Können Sie einem Amerikaner den Unterschied zwischen BBC und ITV (und den anderen britischen Fernsehsendern / -kanälen) erklären?


Antwort 1:

Das Erste, woran man sich erinnern sollte, ist, dass das Fernsehsystem in Großbritannien die Übertragung von viel mehr Sendern oder „Kanälen“ auf der Erde als in den USA ermöglicht, hauptsächlich weil die meisten in Standardauflösung sind. In London wird ein digitaler Fernseher über 120 Fernsehkanäle mit einer Antenne empfangen. Einige werden in HD dupliziert und nicht alle rund um die Uhr ausgestrahlt. Die meisten Briten empfangen Fernsehen über eine Antenne.

Digitales terrestrisches Fernsehen wird als "Freeview" und "Freeview HD" bezeichnet. Freeview ist ein Branchenkonsortium, das Standards definiert, den elektronischen Programmführer verwaltet und „logische Kanalnummern“ zuweist. Diese stellen sicher, dass sich der Kanal überall in der Grafschaft und auf jeder Frequenz, auf der er ausgestrahlt wird, auf derselben Nummer befindet. BBC One ist also immer Kanal 1 auf der Fernbedienung (BBC One HD ist 101).

TV Guide | DVB-T

Die zweitbeliebteste Plattform ist Satellit. Die Übertragungen werden von kleinen Schalen mit einem Durchmesser von ca. 45–60 cm empfangen. Die meisten erhalten ihre Ausrüstung als Teil eines Pakets mit kostenpflichtigen Kanälen von Sky. Viele terrestrische Kanäle werden wie einige andere „frei ausgestrahlt“. Diese können mit einem generischen Satellitenempfänger empfangen werden. Es gibt jedoch einen elektronischen Programmführer „freesat“, der die Abstimmung vereinfacht und das Nachschlagen und Buchen von 7-Tage-Programminformationen ermöglicht.

Kabel sind meistens auf Städte beschränkt und die meisten haben ein Fernseh- / Breitband- / Festnetztelefonpaket.

Die Internetbereitstellung ist groß und wächst. Die Hauptkanäle bieten einen einwöchigen Nachholservice an, der in „Freeview +“ - Fernseher integriert wurde. Viele Set-Top-Boxen verfügen auch über diese Funktion, die eine elektronische Programmführung „rückwärts“ ermöglicht. Wenn Sie also die gestrige Folge Ihrer Lieblingsseife verpasst haben, scrollen Sie in der Anleitung zurück und klicken auf die Show. Das Gerät stellt automatisch eine Verbindung zum entsprechenden Aufholservice her und spielt. Mein PVR ist viral redundant. (BBC iPlayer-Sendungen können auf ein Telefon oder Tablet heruntergeladen werden, um sie beim Pendeln usw. anzusehen.)

Es ist wichtig zu beachten, dass jetzt keiner der Sender die Sendemasten und Sender besitzt. Die terrestrischen Rundfunkanstalten hatten, wo immer möglich, immer Türme geteilt. Sky bietet den Sendern Uplink- und andere Dienste an, aber die Satelliten gehören Astra, der europäischen Satellitengruppe. Fernsehsender kaufen "Bandbreite" auf den digitalen Sendern, sobald sie eine Rundfunklizenz von OfCom erhalten haben. (Die Amerikaner sind möglicherweise besser mit ihrer historischen Situation vertraut, in der jeder Fernsehsender seinen eigenen Sender und Turm besaß. Dies wird sich mit der Einführung von ATSC 3.0 ändern, da die Sender nun aufgefordert werden, einen gemeinsamen Turm zu verwenden.)

In der Reihenfolge ihrer ersten Gründung sind hier die wichtigsten terrestrischen Sender aufgeführt, die ursprünglich den analogen Dienst bildeten.

BBC (ursprünglich einziger Fernsehsender als BBC, später BBC One and Two)

Öffentlicher öffentlicher Sender in öffentlichem Besitz mit zentraler Mission zur „Aufklärung, Information und Unterhaltung“ und mit spezifischen Aufgaben, die in der Royal Charter festgelegt sind. Bietet 10 Fernsehkanäle, die nicht alle über Direktübertragung, sondern über BBC iPlayer verfügbar sind. Verfügbar auf jeder Plattform, einschließlich Live-Streaming auf dem iPlayer. Es enthält die Option „Zurück zum Start des Programms“ für angeschlossene Fernsehgeräte über die grüne Taste auf der Fernbedienung. Verfügt über gelegentliche zusätzliche Kanäle für besondere Ereignisse, um häufig zusätzliche Feeds von außerhalb der Rundfunkberichterstattung zu nutzen. Diese bieten beispielsweise zusätzliche Plätze während der Wimbledon-Tennismeisterschaften oder die vollständige Abdeckung aller Etappen in Glastonbury. Oben rechts auf dem Bildschirm wird ein roter Kreis angezeigt, wenn diese Extras für den „roten Knopf“ verfügbar sind. Das Fernsehgerät stellt den Unterkanal wieder ein, wenn die rote Taste gedrückt oder eine Auswahl aus einem Menü getroffen wird

Zahlreiche Radiokanäle sind verfügbar, viele nur im DAB-Radio, über Digitalfernseher, Internetradio oder die Sounds-App, die iPlayer Radio ersetzt. Als nationaler Sender gehört er zu internationalen Gruppierungen wie Eurovision und dem DVB-Konsortium. Hat auch spezielle Aufgaben zur Entwicklung neuer Rundfunk- und Übermittlungstechnologien (kürzlich ein Test der UHD-Übermittlung mit iPlayer). Sendet Radio und Fernsehen von BBC World Service in mehreren Sprachen.

Viele seiner Dokumentarfilme werden in Zusammenarbeit mit der Open University produziert, die kostenlose Materialien wie Broschüren und Wallcharts für diejenigen bereitstellt, die an weiteren Informationen interessiert sind. Hat umfangreiche Verbindungen zur Bildung und bietet viele Online-Kursmaterialien und -programme für Lehrer und Schüler. Die spezielle iPlayer-Version für Kinder ermöglicht den Zugriff auf Download-Shows, z. B. zum Anschauen auf Reisen. Die Website bietet umfassende Berichterstattung und Hintergrundinformationen sowie Ressourcen.

Verfügt über ein umfangreiches Netzwerk zum Sammeln von Nachrichten, von Reportern lokaler Radiosender bis hin zu Korrespondenten, die sich permanent in anderen Ländern befinden. Dies liefert Eingaben für alle BBC-Nachrichtenprogramme.

Finanzierung

  • Das Haupteinkommen stammt aus der Lizenzgebühr, die von jedem Haushalt verlangt wird, der einen Fernsehempfänger verwendet oder auf BBCiPlayer zugreift. Wird auch benötigt, wenn ein Gerät verwendet wird, um „wie live“ zu schauen, dh zu Hause gestreamt oder aufgezeichnet. Die zweite Hauptquelle ist der Gewinn von BBC Worldwide. Dies beinhaltet den Verkauf von BBC-Filmen, die BBC-Programmierung und die Lizenzierung von Formaten (z. B. Dancing With The Stars verwendete das Format von Strictly Come Dancing von BBC), die Lizenzierung anderer Produkte wie Dr. Who-Figuren und Gewinne von Joint-Venture-Stationen wie BBC America. Die Einnahmen auf diesen Stationen stammen aus Werbung, die im Inland nicht zulässig ist. BBC-Überwachung. Bietet einen Überwachungs- und Übersetzungsdienst als Teil der Geheimdienste der britischen Regierung. Jetzt werden auch Produkte wie Economic Intelligence Reports an Privatkunden verkauft. Einige Einnahmen der schottischen Regierung als Joint Venture zur Herstellung und zum Vertrieb von BBC Alba, dem schottisch-gälischen Sender. (Nicht zu verwechseln mit der englischsprachigen BBC Scotland, die kürzlich als separater Kanal eröffnet wurde.) Bietet auch Produktions- und andere Einrichtungen, einschließlich iPlayer-Lieferung für S4C, den walisischen Sprachkanal. 4. Direkter staatlicher Zuschuss für die Kosten von Free-TV-Lizenzen für Über 75-Jährige und der Weltdienst werden 2020 vollständig eingestellt.

ITV

Das ursprüngliche werbefinanzierte Netzwerk wurde als damalige Einzelsender-Alternative zum Einzelkanal der BBC eingerichtet. Mit der Eröffnung von BBC Two wurde ITV manchmal als "Channel 3" bezeichnet. Ursprünglich als Netzwerk regionaler Sender eingerichtet, die lokale Inhalte und Programme für die Ausstrahlung im Netzwerk produzieren. Diese getrennten Unternehmen haben sich nach und nach zusammengetan, um ITV und zwei verbleibende regionale Unternehmen in Schottland, STV und Nordirland, UTV (Ulster TeleVision), zu verlassen. Regionale Produktionszentren wurden für lokale Nachrichten usw. für Zeiträume beibehalten, in denen das nationale Netzwerk „regionale Schulabbrecher“ zuweist.

Kanal 4

Richten Sie den vierten Satz von Frequenzen ein, die landesweit verfügbar sind, um Konflikte mit Sendern in der Nähe zu vermeiden. Es wurde eingerichtet, um alternative Programme für diejenigen bereitzustellen, die nicht von ITV bedient werden, und hatte die wichtige Funktion, kleine Produktionsfirmen außerhalb der Monopole von BBC und ITV zu ermutigen. Beauftragen Sie seine Shows mit diesen unabhängigen Produzenten.

Ursprünglich im Besitz der „Independent Broadcasting Authority“, die ihre ersten Betriebsjahre von einer Abgabe auf ITV-Werbeeinnahmen subventionierte. Die IBA war die damalige Aufsichtsbehörde der ITV-Unternehmen, C4s eigene Werbung begann die Kosten zu decken und die Abgabe wurde eingestellt. Margaret Thatcher hat in einem Anfall der Deregulierung die IBA abgeschafft. In einer Besonderheit des britischen Rechts bedeutete dies, dass der nicht besessene Kanal 4 Eigentum der Krone wurde. So begann es sein zweites Leben als das zweite öffentlich-rechtliche Fernsehsender Großbritanniens, das durch Werbung finanziert wurde. Jetzt hat eine Charta ähnlich der der BBC, mit verschiedenen Missionen ets. Sie machen auch beliebte Theaterfilme für die spätere Ausstrahlung und dies hat eine Menge Einkommen gebracht.

Kanal 5 (fünf)

Die fünfte terrestrische Station wurde durch das Jonglieren von Frequenzen ermöglicht, einschließlich des freigewordenen Kanals, der zuvor für Spielautomaten, Videorecorder usw. reserviert war. Infolgedessen konnten einige der kleineren Sender sie nicht senden, so dass sie nicht wirklich landesweit abgedeckt waren.

Durch Werbung finanziert und als „Verlag“ gedacht. In diesem Modell werden keine Programme erstellt oder in Auftrag gegeben, sondern von anderen Herstellern gekauft. Dies schließt australische und US-amerikanische Seifenopern ein.

Die oben genannten sind die analogen "Legacy Four" -Netzwerke. Ihre Position wurde in einer Mehrkanalumgebung anerkannt, sodass ihnen die ersten fünf Positionen für und EPG zugewiesen wurden. Sie hatten auch Anspruch auf Steckplätze für die später eingeführten HD-Sender, um ihre fünf alten SD-Kanäle gleichzeitig zu übertragen.

Himmel

Vor der Einführung des digitalen terrestrischen Rundfunks bot der Sky-Direktsatellitensatellit mehr Auswahlmöglichkeiten. Dies bietet spezialisierte Sport- und Erstübertragungsfilmkanäle sowie allgemeine Unterhaltungskanäle. (Es war die erste große Werbung für „Die Simpsons“, Kinder dazu zu bringen, ihre Eltern zu belästigen, damit Sky installiert wird, damit sie es sehen können.) Hat eine Reihe von „Eigenmarken-Kanälen“, einschließlich Kunst, wirbt jedoch stark für seine Film- und Sportkanäle . Hat exklusive Verträge mit Fußball- und Cricketbehörden, obwohl einige Endspiele als „Kronjuwelen“ gelten und terrestrisch kostenlos übertragen werden müssen. Hat auch Boxkämpfe auf "Pay-per-View" -Basis.

Liefert jetzt einige seiner Kanäle über das Internet, das als NowTV bezeichnet wird, auf Paketabonnement- und Sonderveranstaltungsbasis. Bei den meisten in Großbritannien verkauften „intelligenten“ Fernsehgeräten ist die App bereits installiert (kann auch über Internetbrowser und Telefon- / Tablet-Apps aufgerufen werden. In der Regel können bis zu drei Geräte ein Abonnement gemeinsam nutzen.) Hinweis: Es gibt auch einen Nachrichtensender, Sky News wird auch im digitalen terrestrischen Fernsehen ausgestrahlt. Obwohl es im Besitz der Murdochs (Fox News) war, ist es eine wohlüberlegte Nachrichtenquelle. OfCom-Regeln erfordern politische Neutralität bei der Berichterstattung. Der EPG ihrer Boxen bietet Zugriff auf die Kanäle, die von den „Legacy Four“ und von anderen Sendern angeboten werden, die dieselben Satelliten für die Übertragung verwenden. Die "anderen" zahlen, um im Sky EPG zu sein, und können kostenlos ausgestrahlt werden oder Teil eines Abonnement-Pakets sein.

Kleinere digitale Kanäle / Netzwerke im terrestrischen Fernsehen.

Kanäle der alten analogen Sender.

Alle vier analogen Legacy-Kanäle haben ihre Optionen erweitert. BBC überträgt tagsüber zwei Kinderkanäle und nutzt die Bandbreite für einen, um BBC Four, ihren Kunst- und Dokumentationskanal, ab 19 Uhr zu zeigen. (Der jugendorientierte Kanal von BBC Three wurde jetzt in einen „nichtlinearen“ Sender geändert und ist online verfügbar. Ausgewählte Sendungen können auf BBC One und Two übertragen werden.) Alle Kanäle außer dem BBC-Parlament sind in HD verfügbar. Gelegentliche „Red Button“ -Kanäle bieten zusätzliche oder zusätzliche Berichterstattung über Ereignisse.

Kanal 4 hat eine jugendorientierte Aufholmöglichkeit (Kanal 4 + 1 und 4/7), Musik- und Filmkanal-Netzwerk, drei (C4, C4 + 1 und 4/7) werden in HD ausgestrahlt.

ITV verfügt über eine Reihe digitaler Kanäle, die auf unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet sind, darunter einen Kinderkanal. Nur der Hauptkanal ITV1 wird in HD ausgestrahlt.

Kanal 5 verfügt über eine viel kleinere Suite digitaler Kanäle. Dazu gehört 5USA, das US-Krimiserien wie CSI und Law and Order zeigt. Wieder wird nur der Hauptkanal mit der Marke Five in HD ausgestrahlt.

Die meisten der oben genannten kommerziell finanzierten Kanäle bieten Nachholdienste an, obwohl die Lizenzierung bedeuten kann, dass einige importierte Shows immer noch nicht verfügbar sind. Stattdessen senden sie ihre Kanäle eine Stunde später als +1 erneut.

Neue Sender.

Die Verfügbarkeit einer großen Anzahl von Rundfunkkanälen hat dazu geführt, dass viele der Nebenkanäle den amerikanischen Kabelzuschauern möglicherweise vertraut sind. Dies schließt Einkaufskanäle ein, QVC hat ein Paar, die sich zeitweise einen HD-Slot teilen. Jedes Rundfunkunternehmen, das eine Lizenz von OfCom erhält, kann Bandbreite auf den Sendern und deren Kanalnummernabonnement erwerben.

Einige ausländische Netzwerke haben die Gelegenheit genutzt, ihre Back-Kataloge zu präsentieren, sodass Sie CBS-, Sony Film- und Paramount-Kanäle finden. BBC Worldwide hat eine Partnerschaft geschlossen, um den Back-Katalog der BBC zu nutzen und andere Inhalte zu verwenden, die durch Werbung finanziert werden. Es gibt auch Smithsonian-, PBS- und Food Network-Kanäle, die bekannt sein werden.

Freeview versucht, TV-Kanäle nach Genres zu gruppieren, wobei der erste Nummernblock den allgemeinen Unterhaltungskanälen zugewiesen wird. HD-Kanäle beginnen bei 101. Ab Kanal 201 gibt es einen „ummauerten Garten“ für Kinderfernsehen. Nachrichtensender beginnen bei 231 und umfassen RT (Russia Today) und AlJazeera. Ab 261 gibt es eine Reihe von „Kanälen“, die Portale für über das Internet bereitgestellte Dienste sind. Dies erweitert die Auswahl weiter, einschließlich einiger, die die Bedingungen von OfCom nicht erfüllen würden. Dazu gehören religiöse Kanäle in den USA, aber auch eine Reihe von Kanälen aus dem chinesischen Fernsehen.

Für den BBC-Dienst „Red Button“ sind sechs Kanäle zugewiesen. Dies sind die zusätzlichen BBC-Kanäle, die "Extra" von ihren Hauptkanälen anbieten.

Radiosender sind auf TV-Plattformen verfügbar, auf Freeview ab 700. Diese liefern den Ton des Senders und eine identifizierende Grafik auf dem Bildschirm.


Antwort 2:

Die BBC ist ein staatseigener, öffentlich finanzierter Sender, der sich offiziell im Besitz (dh seines Vermögens) eines Trusts befindet, dessen Begünstigter die Nation ist. Es wird durch eine Abgabe (die Lizenzgebühr) finanziert, die jeder, der einen Fernseher in Großbritannien besitzt, bezahlen muss. Es verkauft seine Inhalte auf der ganzen Welt, von denen es ein Einkommen erhält, aber keine Einnahmen durch Werbung erzielt werden. Aus diesem Grund werden auf der BBC keine Anzeigen geschaltet.

ITV und die anderen Netzwerke sind kommerzielle Netzwerke, genau das: Kommerzielle Fernsehsender verlassen sich für ihre Einnahmen auf Werbung und Zuschauerzahlen. Nichts, was die BBC produziert, wird auf Pay-per-View-Basis verteilt, während ein Großteil des Inhalts von ITV und den anderen Netzwerken vorhanden ist.