Glauben Sie wirklich, dass es einen großen Unterschied zwischen Zahnärzten gibt?


Antwort 1:

Ja, aber dann sind Sie als Patient oder Kunde nur sehr eingeschränkt in der Lage, diese einzuschätzen.

Hier ist der Grund:

  • Ihre klinischen Fähigkeiten und ihr Urteilsvermögen sind nicht wirklich vergleichbar. Sie sind nur eine Person, und obwohl Sie gelegentlich spüren, dass die Füllungen eines Zahnarztes länger anhalten als die des nächsten, ist dies bei einer Stichprobengröße von nur 1 Person nur Glück. Sie können ihre Preise, ihre Praxis / Praxis und ihr Personal vergleichen, wie höflich sie sind , wie einfach es ist, einen passenden Termin zu bekommen usw. Sie können ihre Art und Weise, ihre Professionalität und ob sie sich interessieren, zuhören und aufrichtig wirken, vergleichen.

Sie können also theoretisch einen höflichen, professionellen Zahnarzt beauftragen, der in einer gut organisierten, reibungslos funktionierenden Praxis arbeitet, der jedoch in der praktischen Zahnheilkunde schrecklich ist.

Genauso gut können Sie feststellen, dass der Zahnarzt im obigen Beispiel praktisch mindestens durchschnittlich ist und daher einen Besuch wert ist. Vielleicht sind sie überall exzellent, aber Sie werden das durch Glück und nicht durch Urteil bekommen.

Es ist ein heikles Problem.


Antwort 2:

Zahnärzte können aufgrund ihrer Qualifikationen, Fachgebiete und ihrer langjährigen Erfahrung offiziell klassifiziert werden.

Und wie bei jedem technischen Job, sind einige Talente (mit guten Händen) und einige geben ihr Bestes, andere tun es einfach als normale Routine.

Zahnheilkunde ist eine Kunst und Wissenschaft, daher wissen Sie jetzt, dass jeder die Wissenschaft erlernen kann, aber nicht jeder die Kunst beherrscht.

Wir verlassen uns bei unserer Arbeit auch auf viele Geräte und Werkzeuge, sodass eine gut vorbereitete Klinik mit hochtechnologischen zahnärztlichen Geräten besser ist als herkömmliche.

Die Sauberkeit der Klinik, die Einhaltung der Richtlinien zur Patientensicherheit und zur Infektionskontrolle sind entscheidende Faktoren für die Qualität des erhaltenen Service.

Geschultes Personal und nicht der Zahnarzt selbst sind ebenfalls wichtig für die Gesamtqualität des Service.

Der Einsatz der digitalen Zahnmedizin und ein gutes Kundenbeziehungsmanagement sowie die Notfallabwehr.

Wir sind alle Menschen, also sind wir sicher anders, aber wir befolgen Richtlinien und Vorschriften, um den von uns angebotenen Service standardisieren zu können.

Vielen Dank