Kennt jemand den Unterschied zwischen dem "Fender Squier Bullet Strat HSS" und dem "Fender Squier Bullet Strat HSS RW"? Wenn beide gleich sind, warum ist das "RW" -Modell billiger als das normale?


Antwort 1:

Alle neuen Fender Squier Bullet Strat HSS haben ein indisches Lorbeergriffbrett, die alten mit indischem Palisandergriffbrett wurden aufgrund der neuen CITES-Bestimmungen eingestellt, die die Verwendung von Palisandergriffbrett für preisgünstige Importgitarren verbieten, um Rosenholz zu schonen. Rosenholzbäume sind jetzt gefährdet, und obwohl indisches Rosenholz nicht so stark gefährdet ist wie das brasilianische Rosenholz, haben die CITES-Vorschriften die Verwendung von preisgünstigen Importgitarren verboten, um die Erhaltung zu unterstützen.

Der Fender Squier Bullet Strat HSS RW ist billiger, da er zum Altbestand gehört und daher zu einem niedrigeren Preis verkauft wird, um den Altbestand zu leeren. Seien Sie versichert, dass es sich um unbenutzte Gitarren handelt. Es handelt sich lediglich um nicht mehr erhältliche Gitarren, die auf dem Markt nicht verkauft werden.

Wenn ich Sie wäre, würde ich die alten mit indischem Palisandergriffbrett kaufen, bevor sie nicht mehr vorrätig sind, nur weil ihr Griffbrett aus hochwertigem indischem Palisander besteht. Der indische Lorbeer, der bei den neuen gefunden wurde, ist eigentlich ein billiges und hässlich aussehendes Holz.


Antwort 2:

Es gibt keinen Unterschied zwischen den beiden Modellen außer dem Griffbrett. Im Allgemeinen werden Strats mit einem Griffbrett aus Ahorn geliefert. Das RW-Modell hat ein Griffbrett aus Palisander. HSS steht für die Pickup-Konfiguration, die sich vom Standard-SSS unterscheidet.

Die Kosten sind gleich hoch, aber das RW-Modell hat einen größeren Rabatt auf Bajao.com. Der Grund dafür hängt vom Händler ab. Vielleicht ist ein größerer Bestand an RW-Modellen vorhanden!