Aktien und Rechtsmittel: Was ist der Unterschied zwischen Schuldscheinen, ungerechtfertigter Bereicherung und Quantenverdienst?


Antwort 1:

Diese beiden Jungs haben es geschafft. Promissory Estoppel ist quasi vertraglicher Natur und verlangt, dass der Geschädigte seine Position aufgrund eines Versprechens zu seinem Nachteil ändert.

Eine ungerechtfertigte Bereicherung ist ziemlich selbsterklärend. Zahlen Sie einfach, was Sie schulden, und fahren Sie mit Ihrem Leben fort.

Quantum Merit kommt normalerweise ins Spiel, wenn ein Kunde den eingestellten Fachmann auf der Basis von Spezifikationen oder Eventualverbindlichkeiten ändert. Es ist der Auffassung, dass die Entschädigung dem bereits aufgewendeten Aufwand angemessen sein sollte. Dies kann ein offensichtliches Problem darstellen, da viele, die an diesen Begriffen arbeiten, schlechte Aufzeichnungen führen.