Geologie: Was ist der Unterschied zwischen einfallenden und nicht einfallenden Falten?


Antwort 1:

Das Eintauchen wird immer für die Achse der Falte mit der Horizontalen gemessen, was bedeutet, dass es als nicht eintauchende Falte bezeichnet wird, wenn die Achse der Falte mit der Horizontalen auf Null Grad liegt oder parallel zur Oberfläche ist. Wenn die Achse einer Falte mit der horizontalen Oberfläche einen Winkel bildet, wird dies als Eintauchfalte und der Winkel mit der Horizontalen als Eintauchen bezeichnet.