Wie können Sie den Unterschied zwischen Arbeitsmappe und Arbeitsblatt beschreiben?


Antwort 1:

Für Excel 5.0 (Ende 1994) und höher sind Arbeitsblätter die Registerkarten für Arbeitsblätter in Arbeitsmappen. Sie können Arbeitsblattregisterkarten in einer Arbeitsmappe hinzufügen und löschen.

Für Excel 3.0 (1990) und früher gab es keine Arbeitsmappen, nur Arbeitsblätter.

Für Excel 4.0 (1992) gab es einen Arbeitsmappendateityp (.xlw), der Tabellenkalkulationsdateien (.xls) verwaltete. Sie können die XLS-Datei weiterhin separat öffnen oder die XLL-Datei öffnen und mit den Arbeitsblattdateien darin arbeiten.

Wenn Sie eine XLW-Datei in Excel 4.0 erstellen und dann in Excel 5.0 öffnen, sieht sie wie eine Excel 5.0-Arbeitsmappendatei aus.

Excel 4.0-Arbeitsmappen klingen zwar vielseitiger, haben aber keinen Spaß gemacht. Der Excel 5.0-Arbeitsmappentyp war eine große Verbesserung. Wenn eine Person mit etwas arbeiten möchte, das sich wie der Arbeitsblattdateityp in Excel 4.0 und früher anfühlt, löschen Sie einfach alle bis auf eine Arbeitsblattregisterkarte in einer Arbeitsmappe. Die Registerkarte wird weiterhin angezeigt, ansonsten fühlt sie sich jedoch wie Arbeitsblätter in den alten Excel-Versionen an.

Übrigens wurde der Excel 5.o-Arbeitsmappentyp mit Registerkarten für Arbeitsblätter 1992 von Quattro Pro für Windows 1.0 populär gemacht, obwohl es vielleicht genauso vielen Menschen durch das Lesen von Rezensionen bewusst war, als durch das Besitzen und Verwenden. Ich hatte Quattro Pro für MS-DOS und dann diese erste Version für Windows, bevor ich im Februar 1995 zu Excel 5.0 wechselte, als meine vorbestellte Kopie eintraf.

Warum habe ich gewechselt? Denn obwohl Quattro für Windows in Rezensionen aufregend zu lesen war, war es im wirklichen Leben umständlich und umständlich zu verwenden. Zu der Zeit hatte ich Excel bei der Arbeit verwendet und fand, dass Excel viel flüssiger und natürlicher zu verwenden ist.


Antwort 2:

Einfach! Eine Arbeitsmappe ist die Gesamtdatei, und die Arbeitsblätter sind die einzelnen Registerkarten.

Hier ist ein Bild. Sie sehen die "Arbeitsmappe" oben und die "Blätter" unten sind Registerkarten. Die Arbeitsmappe kann viele Arbeitsblätter enthalten. In diesem Fall haben wir zwei.

Wenn ich diese Arbeitsmappe unter einem Dateinamen speichere, ersetzt dieser Name den Namen "Arbeitsmappe 1".

Hoffe das hilft!

- -

Wenn Sie ganz Excel lernen möchten, lesen Sie meinen geschäftsorientierten Kurs zum Beherrschen der 20% von Excel, die für 80% Ihrer Arbeit verwendet werden.

Werden Sie in 2,5 Stunden Excel Power User | Udemy

Prost!


Antwort 3:

Einfach! Eine Arbeitsmappe ist die Gesamtdatei, und die Arbeitsblätter sind die einzelnen Registerkarten.

Hier ist ein Bild. Sie sehen die "Arbeitsmappe" oben und die "Blätter" unten sind Registerkarten. Die Arbeitsmappe kann viele Arbeitsblätter enthalten. In diesem Fall haben wir zwei.

Wenn ich diese Arbeitsmappe unter einem Dateinamen speichere, ersetzt dieser Name den Namen "Arbeitsmappe 1".

Hoffe das hilft!

- -

Wenn Sie ganz Excel lernen möchten, lesen Sie meinen geschäftsorientierten Kurs zum Beherrschen der 20% von Excel, die für 80% Ihrer Arbeit verwendet werden.

Werden Sie in 2,5 Stunden Excel Power User | Udemy

Prost!


Antwort 4:

Einfach! Eine Arbeitsmappe ist die Gesamtdatei, und die Arbeitsblätter sind die einzelnen Registerkarten.

Hier ist ein Bild. Sie sehen die "Arbeitsmappe" oben und die "Blätter" unten sind Registerkarten. Die Arbeitsmappe kann viele Arbeitsblätter enthalten. In diesem Fall haben wir zwei.

Wenn ich diese Arbeitsmappe unter einem Dateinamen speichere, ersetzt dieser Name den Namen "Arbeitsmappe 1".

Hoffe das hilft!

- -

Wenn Sie ganz Excel lernen möchten, lesen Sie meinen geschäftsorientierten Kurs zum Beherrschen der 20% von Excel, die für 80% Ihrer Arbeit verwendet werden.

Werden Sie in 2,5 Stunden Excel Power User | Udemy

Prost!