Wie würden Sie den Unterschied zwischen einem Haus und einem Haus veranschaulichen?


Antwort 1:

Zuhause ist, wo du lebst. Es kann sich um ein Haus, eine Wohnung oder ein Apartment, ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen, eine Jurte, eine Hütte oder eine andere Art von Wohnstruktur handeln. Zuhause hat auch eine Art transzendentale Bedeutung als der Ort, an dem Ihre Lieben bei Ihnen wohnen.

Wenn Sie nach Hause gehen, spielt die Art des Wohnsitzes keine Rolle. Sie kehren an den Ort zurück, an dem Sie leben.

Ein Haus ist eine bestimmte Art von Struktur, die normalerweise als Wohnhaus genutzt wird, obwohl es keineswegs unbekannt ist, dass Häuser als Geschäftsbüros, kleine Restaurants usw. umfunktioniert werden. In den meisten Fällen handelt es sich bei einem Haus um ein freistehendes Einfamilienhaus mit Zumindest ein Stück Land auf allen Seiten, das es von anderen Häusern trennt. (Der Abstand kann an einigen Orten wie San Francisco nur wenige Zentimeter betragen, aber solche Gebäude sind immer noch legal Häuser, keine Mehrfamilienhäuser.)

Bild: Wikipedia.

Mehrfamilienhäuser werden normalerweise nicht als Häuser bezeichnet. Diese werden normalerweise als Duplex-Häuser für Zweifamilienhäuser usw. bezeichnet.


Antwort 2:

Es stört mich, wenn Immobilienmakler und Marketingleute Häuser als Häuser bezeichnen. Das Haus ist eine Struktur, die gebaut wurde, um Menschen Schutz zu bieten. Das Haus wird nur ein Zuhause für die Bewohner, die es beziehen, und macht es zu IHREM Zuhause, indem es eingerichtet, dekoriert, eine Familie gründet und kurz darin lebt. Es ist nur ein Zuhause für SIE, nicht für Makler, Werbetreibende usw. Für alle anderen ist es ein Haus. Es sei denn natürlich, es wird als "IHR Zuhause" bezeichnet.