Ich möchte eine Karriere in der Animation verfolgen? Gibt es einen Unterschied zwischen Animation und VFX? Sind das verschiedene Kurse?


Antwort 1:

Hallo Ben,

Animation und visuelle Effekte sind beide Teil des Filmemachens. Beide helfen, die Geschichten zu erzählen, aber sie sind in der Tat sehr unterschiedliche Bereiche und erfordern unterschiedliche Fähigkeiten.

Animation bedeutet im Wesentlichen, Charaktere und Requisiten in Bewegung zu setzen. Einen Charakter zum Tanzen bringen, einen Charakter in ein Schwimmbad springen lassen, ihn zum Weinen bringen, das ist alles Teil der Animation. Ihre Persönlichkeiten und Absichten wirklich visuell zum Ausdruck bringen, wie sie Dinge tun, und die Geschichte vorantreiben.

Innerhalb von Animation können Sie auch als Character Tecnical Director festlegen, der sich mit dem Rigging des Charakters befasst. Dies bedeutet, dass die Steuerelemente und das Skelett des Charakters so eingerichtet werden, dass die Animatoren ihn animieren können. oder Sie können sich dafür entscheiden, Character Effects Artist zu sein, der für viele Stoff- / Muskel- / Haar- / Pelzsimulationen verantwortlich ist. Sie werden viel über Bewegung, Emotionen, Gewicht, Anatomie und Handeln lernen.

Visual Effects am anderen Ende entscheidet darüber, wie die Charaktere aussehen, wie die Beleuchtung in der Aufnahme ist, wie die Farbpalette ist und wie die Stimmung in der Szene ist. Regen, Explosionen, Set-Erweiterungen, computergenerierte Sets / Umgebungen und das Entfernen von Greenscreens sind Teil von Visual Effects. Visuelle Effekte können für Animationsfilme und Live-Action-Filme sehr unterschiedlich sein. Sie können sich jedoch innerhalb von Visual Effects als Modellierer, Textur- / Oberflächenkünstler, Look-Develoment-Künstler, Lichtkünstler, Effektkünstler usw. entscheiden. Sie studieren Farbtheorie, wie Materialien auf Licht reagieren, wie Licht die Stimmung verändert, die Physik hinter den Naturphänomenen wie Regen, Schnee usw.

In beiden Fällen müssen Sie viel über technische Aspekte und Tools lernen, um diese Dinge ausführen zu können. Arbeiten mit 3D-Paketen, Lernen zur Fehlerbehebung usw.

Sie können auch den Weg zum technischen Direktor beschreiten, der normalerweise die Tools erstellt, die die Arbeit von Animatoren und Künstlern mit visuellen Effekten erleichtern.

Aber alles in allem werden all diese Dinge auf eine einzige Mission hinwirken, die darin besteht, die Geschichte auf die schönste und ansprechendste Art und Weise zu erzählen und wirklich alles zum Leben zu erwecken. es sei denn, Sie entscheiden sich für eine andere Branche als Unterhaltung, wie medizinische Animation usw.

Ich hoffe, das hilft!