Was ist in der Luftfahrt der Unterschied zwischen IAS, CAS, EAS und TAS?


Antwort 1:

Es gibt 20 oder mehr Geschwindigkeiten, die der Pilot kennen muss. Du hast 4. verwiesen. Aus meiner Erinnerung:

V1 Entscheidungsgeschwindigkeit, Vef-Motorausfallgeschwindigkeit

Vr- Rotationsgeschwindigkeit, Va- Best Manövergeschwindigkeit, Vb- Grobe Luftgeschwindigkeit

Vx- Beste Geschwindigkeit zum Klettern Vy- Ich habe es vergessen

Vref-Referenzgeschwindigkeit Vss-Stick-Shaker-Geschwindigkeit

V2-Geschwindigkeit erforderlich, um bei einem Motorschaden 35 Fuß über dem Boden zu erreichen

GS- Fahrgeschwindigkeit WS- Windgeschwindigkeit

Vlo; Vle-Max Geschwindigkeit zum Ausfahren des Fahrwerks

Vfe-Max erlaubte Geschwindigkeit zum Absenken der Klappen

Vmo-Max zulässige Betriebsgeschwindigkeit

Die maximale Geschwindigkeit darf nicht überschritten werden.

V mca, Vmcg - Mindestgeschwindigkeit zur Steuerung von Flugzeugen am Boden und in der Luft.

Es gibt noch einige Geschwindigkeiten.

Ihre Q: IAS-angegebene Geschwindigkeit wurde nicht um Luftdichte / Höhe korrigiert

TAS-IAS korrigiert um Dichte / Höhe usw.

Wenn IAS 250 Knoten beträgt, kann TAS 500 Knoten betragen.

Aber selbst TAS-True Air-Geschwindigkeit ist NICHT WAHR. es muss algebraisch durch die Windgeschwindigkeit modifiziert werden. Das ist Erdgeschwindigkeit. Dies ist die tatsächliche Geschwindigkeit des Flugzeugs.

Die Zeit bis zum Ziel kann nur von GS erreicht werden.


Antwort 2:

IAS: Angezeigte Fluggeschwindigkeit: Die Fluggeschwindigkeitsanzeige in der Fluggeschwindigkeitsanzeige.

CAS: Korrigierte Fluggeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit korrigiert für Instrumentenfehler.

EAS: Äquivalente Fluggeschwindigkeit: Der Wert der Fluggeschwindigkeit, der im Vergleich zu einer äquivalenten Höhe wahrscheinlich auf Meereshöhe angegeben wird. Die Fluggeschwindigkeit wurde einfach um die Kompressibilität korrigiert (im Allgemeinen für Mach> 0,3).

TAS: True Airspeed: Die Geschwindigkeit des Flugzeugs in der Luft in der Höhe, in der das Flugzeug fliegt, wobei auch die Windgeschwindigkeit um das Flugzeug berücksichtigt wird. NICHT MIT ERDGESCHWINDIGKEIT VERwechseln.