Was ist auf Italienisch der Unterschied zwischen "Bello" und "Amico"?


Antwort 1:

Bello ist ein Adjektiv, das wörtlich "schön" bedeutet.

Amico ist ein Substantiv, das als "Freund" übersetzt wird.

Der Begriff ist nicht verwandt, aber er ist in gergalischen Sätzen wie "Ciao bello / ciao amico" üblich. Sie können sich auf jemanden beziehen, der es "bello" nennt, wenn Sie sehr informell und freundlich klingen möchten. und Sie können sich auf jemanden beziehen, der es "amico" nennt, um informell zu klingen, wie "bello".

In beiden Fällen sollten Sie den Begriff für den informellen Kontext verlassen und wissen, dass Sie dadurch ziemlich „tamarro“ klingen, wie der Italiener sagt, ein informeller, trashiger Typ. Das heißt nicht, dass die Begriffe Bello und Amico von Natur aus vulgär sind, aber sie werden mit jugendlichem Slang und informellen Gesprächen in Verbindung gebracht.

Jemanden zu begrüßen, der "Ciao bello" sagt, ist akzeptabel, wenn Sie es ironisch und in freundlichen Kontexten tun, in anderen Kontexten, in denen Sie mit dem Gesprächspartner nicht so vertraut sind, ist es nicht so cool.

Das nähere, was Sie auf Englisch haben, ist der „Hi Dude“, der mit dem amerikanischen Jugendjargon verbunden ist. Denken Sie an die Situationen, in denen dies angemessen wäre und in denen es nicht angemessen wäre: Was ich oben gesagt habe, gilt für diese Situationen.