Was ist auf Spanisch der Unterschied zwischen "está" und "esta" oder "esté" und "est"?


Antwort 1:

Was ist auf Spanisch der Unterschied zwischen „está“ und „esta“ oder „esté“ und „est“?

Ziemlich einfach:

  1. está "er / sie / es ist" und esté "ich war" sind Formen des Verbs estar "sein"

Das sollte dich fertig machen.


Antwort 2:

ist = es ist

Beispiele:

Er ist da (Er ist da)

Sie ist traurig (Sie ist traurig)

esta = dieser (weiblich)

Beispiele:

Diese Tasse

Heute morgen

est = be (Zukunft)

Beispiele:

Rufen Sie mich an, wenn sie bereit ist (rufen Sie mich an, wenn sie bereit ist)

Ich hoffe es ist in Ordnung (ich hoffe es ist richtig)

est = east / this one (masc.)

Beispiele:

Sie gingen nach Osten (sie gingen nach Osten)

Dieser Junge ist eine Katastrophe (dieser Junge ist eine Katastrophe)

Hoffe das hilft!!


Antwort 3:

"Está" und "esté" sind andere Formen als das Verb "estar" (zu sein):

"Sie ist in der Küche" -> "Sie ist in der Küche"

"Ich hoffe er ist da" -> "Ich wünschte er wäre da"

Auf der anderen Seite stehen "esta" und "awa" vor einem Substantiv.

"Diese Tabelle" -> "Diese Tabelle"

"Dieser Hund" -> "Dieser Hund"

Bonus: "Esta" und "Este" können auch ohne das Substantiv verwendet werden, jedoch mit einem klaren Kontext. Wenn beispielsweise zwei Personen längere Zeit über eine Frau sprechen und jemand „esta no quizo ayudar“ („sie wollte nicht helfen“) sagt, vermeiden Sie es, „esta mujer“ (diese Frau) zu sagen, weil es so ist implizite Leute sprachen immer noch über sie.