Was ist der Unterschied zwischen "mio" und "mia" auf Spanisch? Was sind einige Beispiele?


Antwort 1:

Wie in früheren Antworten erläutert, sind mío und mía Possessivpronomen.

Mío (meins) = männliches Possessivpronomen

Mía (meins) = weibliches Possessivpronomen

Hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Geschlecht vom Geschlecht des Substantivs und nicht vom Geschlecht des Sprechers bestimmt wird.

Beispielsweise:

Carlos sagte: Ese niño es mío. (Dieser Junge gehört mir), weil "niño" ein männliches Substantiv ist.

Carlos sagte: Esa niña es mía. (Das Mädchen gehört mir), weil "niña" ein weibliches Substantiv ist.

Maria sagte: Ese niño es mío. (Dieser Junge gehört mir), weil "niño" ein männliches Substantiv ist.

Maria sagte: Esa niña es mía. (Das Mädchen gehört mir), weil "niña" ein weibliches Hauptwort ist.

Wie Sie sehen können, bestimmen "niño" und "niña" (und nicht Carlos und Maria), ob "mío" oder "mía" verwendet werden soll.


Antwort 2:

Es sind Possessivpronomen, die auf Spanisch verwendet werden und entweder männlich oder weiblich sind. "Mía" ist die weibliche Form und "mío" ist die männliche Form. Dies ist eine andere Möglichkeit, meine zu sagen, anstatt "mi" zu verwenden.

Einige Beispiele dafür sind Spanisch:

El perro es mío.

Das bedeutet "der Hund gehört mir" und da "el perro" ein männliches Wort ist, endet es mit "o".

La rana es mía.

Das bedeutet "Der Frosch gehört mir" und endet mit "a", da es ein weibliches Wort ist.

Hoffe das hilft!


Antwort 3:

Betrachten Sie die folgenden Sätze: "Diese Kuh gehört mir" und "Dieser Bulle gehört mir". Im Englischen ist "mine" (Possessivpronomen) geschlechtsunabhängig, im Spanischen nicht. Im Spanischen wird der erste Satz "Esa vaca es mía" geschrieben, weil "vaca" (Kuh) ein weibliches Substantiv ist. Der zweite Satz lautet "Ese toro es mío", da "toro" (Bulle) ein männliches Substantiv ist.


Antwort 4:

Hallo

du benutzt "mio" (für Singular und Maskulin) "míos" (Plural Maskulin ")

Sie verwenden "mia" (für Singular und weiblich) "mías" (Plural und weiblich)

das auto ist meins (el carro es mío) männlich

der stuhl gehört mir (la silla es mía) weiblich

Die Autos sind meine (los carros son míos) männlich

Die Stühle gehören mir (las sillas son mías)

in diesem Fall, wenn Sie über Plural (männlich) sprechen, müssen Sie "das" durch "los" ersetzen

Wenn Singular (weiblich) ist, müssen Sie "la" anstelle von "the" verwenden.

das = el - Singular

the = los -las plural