Gibt es einen Unterschied zwischen Italienern und Sizilianern, wenn es was gibt?


Antwort 1:

Man kann einen Sizilianer einfach nicht von einem "kontinentalen Italiener" unterscheiden, wenn man ihn nur ansieht. Die kurze Antwort auf die Frage lautet also. Keiner. Sizilianer ähneln im Durchschnitt eher südlichen Italienern als nördlichen, aber es gibt so viele Ausnahmen, dass es wahrscheinlich nicht sinnvoll ist, überhaupt eine Regel festzulegen (auch aufgrund der großen Migration von Süditalien nach Süditalien) Im Norden des Landes in den fünfziger und sechziger Jahren haben viele gegenwärtige Norditaliener südliche Vorfahren.

 

Sizilianer sprechen oft mit einem ausgeprägten regionalen Akzent, der für italienische Muttersprachler relativ leicht zu erkennen ist, für Ausländer jedoch wahrscheinlich schwer zu fassen ist.


Antwort 2:

Oh nein, es gibt keine merklichen körperlichen Unterschiede. Sie könnten sich Stereotypen von Sizilianern einfallen lassen, und Sie könnten sich jemanden vorstellen, der vielleicht etwas dunkler im Teint ist, etwas kürzer, mit lockigem Haar, typischer mediterran. Damit meine ich nur, dass Sie sich einen durchschnittlichen Sizilianer nicht als blond, kreideweiß und mit blauen Augen vorstellen würden, wie einen Nordländer mit gallischen oder Wikinger-Blutlinien. Aber viele Sizilianer sind ziemlich blass und viele blond ...;) Sizilianer und Italiener sind definitiv alle Kaukasier. Meistens kann man Sizilianer als solche an ihren sehr charakteristischen und allgegenwärtigen Akzent- und Sprachmustern erkennen, wenn sie sprechen. Aber nichts an ihrer physischen Erscheinung würde sie als Sizilianer verraten. Auch sind nicht alle Italiener Sizilianer, aber alle Sizilianer sind Italiener ...


Antwort 3:

Oh nein, es gibt keine merklichen körperlichen Unterschiede. Sie könnten sich Stereotypen von Sizilianern einfallen lassen, und Sie könnten sich jemanden vorstellen, der vielleicht etwas dunkler im Teint ist, etwas kürzer, mit lockigem Haar, typischer mediterran. Damit meine ich nur, dass Sie sich einen durchschnittlichen Sizilianer nicht als blond, kreideweiß und mit blauen Augen vorstellen würden, wie einen Nordländer mit gallischen oder Wikinger-Blutlinien. Aber viele Sizilianer sind ziemlich blass und viele blond ...;) Sizilianer und Italiener sind definitiv alle Kaukasier. Meistens kann man Sizilianer als solche an ihren sehr charakteristischen und allgegenwärtigen Akzent- und Sprachmustern erkennen, wenn sie sprechen. Aber nichts an ihrer physischen Erscheinung würde sie als Sizilianer verraten. Auch sind nicht alle Italiener Sizilianer, aber alle Sizilianer sind Italiener ...


Antwort 4:

Oh nein, es gibt keine merklichen körperlichen Unterschiede. Sie könnten sich Stereotypen von Sizilianern einfallen lassen, und Sie könnten sich jemanden vorstellen, der vielleicht etwas dunkler im Teint ist, etwas kürzer, mit lockigem Haar, typischer mediterran. Damit meine ich nur, dass Sie sich einen durchschnittlichen Sizilianer nicht als blond, kreideweiß und mit blauen Augen vorstellen würden, wie einen Nordländer mit gallischen oder Wikinger-Blutlinien. Aber viele Sizilianer sind ziemlich blass und viele blond ...;) Sizilianer und Italiener sind definitiv alle Kaukasier. Meistens kann man Sizilianer als solche an ihren sehr charakteristischen und allgegenwärtigen Akzent- und Sprachmustern erkennen, wenn sie sprechen. Aber nichts an ihrer physischen Erscheinung würde sie als Sizilianer verraten. Auch sind nicht alle Italiener Sizilianer, aber alle Sizilianer sind Italiener ...