Antwort 1:

In meinem zweiten Jahr als Maschinenbauingenieur ging ich in meiner Sommerpause zum Mechanical Training Center, um einige praktische Erfahrungen in der Zerspanung zu sammeln. Dann gab es viele Studenten, die ein Diplom in Mechanik machten, das ich vergessen hatte. Sie waren dort, um drei Jahre lang zu trainieren und zu studieren. In unserer Praxis mussten wir Drehmaschinen, Bohrmaschinen, Fräsmaschinen und Schleifmaschinen einsetzen. Jetzt waren wir neu dort und wir waren nur da, um dort einen Monat lang eine Ausbildung zu absolvieren. Unsere Vorgesetzten sagten uns, wir sollten Hilfe von den Vollzeitstudenten erhalten, die dann Maschinenbautechniker werden würden.

Eines Tages musste ich mich mit der Drehmaschine drehen, also bat ich einen der Technikerschüler, mir zu helfen. Er zeigte mir, dass ich das Werkzeug jeweils nur 2 mm vorschieben sollte. Ich sagte zu ihm, wir sollten es um 5 mm füttern, da wir theoretische Kenntnisse über den Drehbetrieb hatten und ein Wechsel von 2 mm auf 5 mm kein großes Problem wäre. Er weigerte sich, den Feed zu ändern und bestand darauf, dass wir es nur mit 2 mm tun sollten. Er rief einige seiner Freunde an und sie sagten alle, dass der Vorschub in jedem Durchgang nur 2 mm auf einmal betragen sollte. Ich habe sie gefragt, warum wir den Feed nicht erhöhen können. Sie sagten, weil ihr Lehrer gesagt hat, immer nur 2 mm Vorschub zu verwenden.

Damals habe ich verstanden, dass Techniker sehr gute praktische Fähigkeiten haben, aber nicht genug theoretischen Hintergrund dahinter haben, wie das alles funktioniert. Aber wir Ingenieure haben einen guten Hintergrund für die Theorie, dass wir die Dinge je nach Bedarf überdenken und ändern können.

Jetzt sage ich nicht, dass Maschinenbautechniker uns unterlegen sind, aber wir wissen 10 Dinge über eine Mutter und eine Schraube und ihre Spezifikationen und Normen, können aber möglicherweise eine Schraube nicht festziehen, wenn dies erforderlich ist, weil wir nicht genug praktische Erfahrung haben Sie kennen vielleicht nicht alle Standards, die wir im Unterricht lernen, aber sie wissen genau, wie sie sie besser anwenden können als wir.

Wir entwerfen auch die meisten Dinge auf Papier, aber sie setzen sie in die Realität um.


Antwort 2:

Ich denke, der Unterschied hängt vom Kontext ab. Ein Maschinenbaustudium ist ein Studiengang, der ein beträchtliches Maß an Mathematik erfordert (vollständiger Studiengang), während ein Ingenieurtechnologiestudium nicht notwendigerweise auf einem Kalkül basiert und praktischer ist. der technologische Abschluss ist in der Regel auch kürzer,

In der Belegschaft wird auch der Unterschied in den Verantwortlichkeiten variieren. Bei meinem jetzigen Arbeitgeber erfordert eine Ingenieurstelle ein volles Ingenieurstudium. Ein Maschinenbautechniker benötigt keinen Abschluss, ein technischer Abschluss würde Sie jedoch mit Sicherheit über eine Person ohne formale Ausbildung oder nur über ein Entwurfszeugnis in die erste Reihe stellen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ihre Fähigkeiten bei der Arbeit Ihre Verantwortlichkeiten bestimmen, nicht Ihre Ausbildung oder Ihren Titel. Aber es wird eine Gehaltsdifferenz geben. Die Gehaltskurve für eine Person mit einem Maschinenbaustudium ist höher als für eine Person mit einem technischen Abschluss.


Antwort 3:

Ich denke, der Unterschied hängt vom Kontext ab. Ein Maschinenbaustudium ist ein Studiengang, der ein beträchtliches Maß an Mathematik erfordert (vollständiger Studiengang), während ein Ingenieurtechnologiestudium nicht notwendigerweise auf einem Kalkül basiert und praktischer ist. der technologische Abschluss ist in der Regel auch kürzer,

In der Belegschaft wird auch der Unterschied in den Verantwortlichkeiten variieren. Bei meinem jetzigen Arbeitgeber erfordert eine Ingenieurstelle ein volles Ingenieurstudium. Ein Maschinenbautechniker benötigt keinen Abschluss, ein technischer Abschluss würde Sie jedoch mit Sicherheit über eine Person ohne formale Ausbildung oder nur über ein Entwurfszeugnis in die erste Reihe stellen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ihre Fähigkeiten bei der Arbeit Ihre Verantwortlichkeiten bestimmen, nicht Ihre Ausbildung oder Ihren Titel. Aber es wird eine Gehaltsdifferenz geben. Die Gehaltskurve für eine Person mit einem Maschinenbaustudium ist höher als für eine Person mit einem technischen Abschluss.