Gibt es einen Unterschied zwischen Salzwasser und Salzwasser?


Antwort 1:

Eine einfache Antwort ist nicht viel. Salzwasser und Kochsalzlösung sind beide Wasser mit darin gelösten Salzen. In medizinischer (normaler) Kochsalzlösung sind 9 g Natriumchlorid pro Liter enthalten, obwohl andere Konzentrationen verfügbar sind. Es ist natürlich steril. Salzwasser kann eine Mischung aus mehreren verschiedenen Salzen sein (z. B. Meerwasser), besteht jedoch überwiegend aus Natriumchlorid. Dann gibt es Salzlösung, in der wahrscheinlich die maximale Menge an Salz gelöst ist und die als chemisches Ausgangsmaterial zur elektrolytischen Herstellung von Natriumhydroxid oder als Bohrflüssigkeit mit sorgfältig kontrollierter Dichte verwendet wird.