Gibt es einen Unterschied zwischen alten und neuen IITianern?


Antwort 1:

Vor kurzem wurde mein Büro von vielen IIT-Alumni zur Erstellung von Startups besucht. Einige davon stammen aus älteren Zeiten der frühen 1970er oder 1980er Jahre, und viele von ihnen stammen aus der jüngsten Zeit nach dem Jahr 2000.

Kürzlich habe ich mit ein paar Pass-Outs von IITB aus dem Jahr 1970 interagiert. Einer der Herren schlug vor, ein Unternehmen für Technologien für erneuerbare Energien zu gründen. Der andere, mit dem ich interagierte, schlug vor, ein intelligentes Fahrzeug für Behinderte zu bauen. Auf der anderen Seite kommen die meisten neuen IITianer mit den Ideen der Online-Lieferung von Frühstück, der Lieferung von Online-Fitnessgeräten, dem Mieten von Fahrrädern und Fahrrädern, dem Mieten von Trekking-Kits, der Plattform für den Verkauf von Früchten von Bauernhöfen usw., was ich sehr ärgerlich finde, da sie kopiert werden.

Einer der alten Alumnus besuchte ihn erneut und aus Neugier fragte ich ihn: „Warum kommen die meisten alten Alumnus auf etwas Interessantes, das einen Marktwert haben kann, während die neue Generation von uns versucht, bestehende zu kopieren? ”

Er antwortete mit einem listigen Grinsen im Gesicht: „Der Grund dafür ist, dass der erste Schritt ihres Einstiegs in das IIT darin bestand, andere zu sehen. Die meisten von ihnen sind gerade hier gelandet, seit die ganze Welt dies getan hat. Unsere Zeiten waren anders, wir haben nie JEE geknackt. Niemand hat uns gezwungen, uns auf das IIT vorzubereiten. Es war unsere eigene Entscheidung, Ingenieur zu werden. Wir haben uns vorbereitet, da wir tatsächlich daran interessiert waren, Technologie zu kennen. Der größte Kern der heutigen IIT-Vorbereitung liegt darin, einen Markenwert zu erzielen, anstatt nach technischem Wissen zu dürsten. Die Coaching-Kurse bringen alles an die Tür, was früher nicht der Fall war. Die IITs sind heute für ihren schnellen Geldwert bekannt und daher verlassen sich die Leute, die die Ideen für Startups in Umlauf bringen, eher auf ein schnelles Geld als auf ein nachhaltiges Startup. Das ist der Grund, warum Infosys immer noch in Betrieb ist, während Flipkart aufgekauft wird. Der ganze Unterschied zwischen zwei Generationen von IITianern liegt in der Perspektive des Beitritts zum IIT. “


Antwort 2:

Die älteren IITs, nämlich Bombay, Delhi, Madras, Kharagpur, waren sich einig, dass sie etabliert sind, einen guten Ruf haben und die gefragtesten sind. ... Die neuen IITs sind auch nicht schlecht. Es ist nur so, dass sie Zeit haben, Namen und Ruhm aufzubauen. Lassen Sie uns nun die Unterschiede anhand der folgenden Punkte hervorheben:

Campus

Die meisten neuen IITs haben keinen eigenen Campus und verfügen über die Mindestinfrastruktur.

Markenwert

Fragen Sie jeden Studenten in Indien, das Tag 'IIT' hat einen eigenen Markenwert, der viel größer ist als der Tag 'NIT'. Die Ansichten der Personalvermittler sind in diesem Fall jedoch unterschiedlich. Sie behandeln die Tags 'new-IIT' und 'IIT' unterschiedlich.

Repo

Dies erfordert Jahre und Jahre, um sich zu entwickeln. Es ist klar und verständlich, dass ältere IITs eine größere Alumni-Basis haben, die seit Jahren entwickelt wurde. Wie können sich die neuen IITs überhaupt mit dem großen und unüberwindlichen Alumni-Netzwerk vergleichen, das von älteren IITs aufgebaut wurde?

Kostenlose Videovorträge: JEE, NEET, IBPS, SSC, CAT von HashLearn

Fakultät

Eines der schwerwiegendsten Probleme der IITs ist der akute Mangel an guten und kompetenten Fakultäten. Die neueren IITs sehen sich einfach deshalb mehr Flak gegenüber, weil sie sich in der Bauphase befinden, aber es ist eine Tatsache, dass die erforderlichen Fakultätsnummern in allen IITs fehlen, wenn auch in unterschiedlichen Verhältnissen.

Es bleibt jedoch die Tatsache bestehen, dass alle IITs, insbesondere die neueren, aggressiv versuchen, kompetente Fakultäten zu rekrutieren. Es ist auch eine Tatsache, dass die meisten Fakultäten an den IITs unabhängig von neu oder alt qualifiziert sind.

Studentenverhältnis

Dies hat definitiv die neuen IITs im Vorteil. Die Einrichtung eines IIT erfolgt mit nur 4 Kernzweigen und 120 Sitzplätzen, wie für die neuesten IITs in Tirupati und Palakkad erwähnt. In den neueren IITs besteht eine vergleichsweise enge Wechselwirkung zwischen der Fakultät und den Studierenden. Personalisierte Bildung und Aufmerksamkeit sind normalerweise eher in kleineren Einrichtungen angesiedelt, während die älteren IITs jetzt nicht nur mit UG, sondern auch mit PG, Forschungseinrichtungen und vielem mehr so ​​groß sind, dass diese Kameradschaft praktisch nicht existiert.

Außerschulische Aktivitäten

Ein wichtiger Faktor sind die außerschulischen Aktivitäten, die die Studierenden an den IITs ausüben können. Die älteren IITs haben Clubs, jährliche Veranstaltungen und mehr für Studenten eingerichtet, die sich für Aktivitäten wie Musik, Tanz und Tanz interessieren, um nur einige zu nennen. Die Schüler haben sogar Clubs, um ihren Hobbys und Interessen nachzugehen. Ältere IITs haben den Vorteil, Erfahrung in diesen Bereichen zur Verfügung zu haben, und ihre Schüler werden leicht Mitglieder. Die Studenten hier können ihre Fähigkeiten und ihr Interesse mit den verfügbaren Einrichtungen viel besser verbessern.

Danke für A2A :)


Antwort 3:

Die älteren IITs, nämlich Bombay, Delhi, Madras, Kharagpur, waren sich einig, dass sie etabliert sind, einen guten Ruf haben und die gefragtesten sind. ... Die neuen IITs sind auch nicht schlecht. Es ist nur so, dass sie Zeit haben, Namen und Ruhm aufzubauen. Lassen Sie uns nun die Unterschiede anhand der folgenden Punkte hervorheben:

Campus

Die meisten neuen IITs haben keinen eigenen Campus und verfügen über die Mindestinfrastruktur.

Markenwert

Fragen Sie jeden Studenten in Indien, das Tag 'IIT' hat einen eigenen Markenwert, der viel größer ist als der Tag 'NIT'. Die Ansichten der Personalvermittler sind in diesem Fall jedoch unterschiedlich. Sie behandeln die Tags 'new-IIT' und 'IIT' unterschiedlich.

Repo

Dies erfordert Jahre und Jahre, um sich zu entwickeln. Es ist klar und verständlich, dass ältere IITs eine größere Alumni-Basis haben, die seit Jahren entwickelt wurde. Wie können sich die neuen IITs überhaupt mit dem großen und unüberwindlichen Alumni-Netzwerk vergleichen, das von älteren IITs aufgebaut wurde?

Kostenlose Videovorträge: JEE, NEET, IBPS, SSC, CAT von HashLearn

Fakultät

Eines der schwerwiegendsten Probleme der IITs ist der akute Mangel an guten und kompetenten Fakultäten. Die neueren IITs sehen sich einfach deshalb mehr Flak gegenüber, weil sie sich in der Bauphase befinden, aber es ist eine Tatsache, dass die erforderlichen Fakultätsnummern in allen IITs fehlen, wenn auch in unterschiedlichen Verhältnissen.

Es bleibt jedoch die Tatsache bestehen, dass alle IITs, insbesondere die neueren, aggressiv versuchen, kompetente Fakultäten zu rekrutieren. Es ist auch eine Tatsache, dass die meisten Fakultäten an den IITs unabhängig von neu oder alt qualifiziert sind.

Studentenverhältnis

Dies hat definitiv die neuen IITs im Vorteil. Die Einrichtung eines IIT erfolgt mit nur 4 Kernzweigen und 120 Sitzplätzen, wie für die neuesten IITs in Tirupati und Palakkad erwähnt. In den neueren IITs besteht eine vergleichsweise enge Wechselwirkung zwischen der Fakultät und den Studierenden. Personalisierte Bildung und Aufmerksamkeit sind normalerweise eher in kleineren Einrichtungen angesiedelt, während die älteren IITs jetzt nicht nur mit UG, sondern auch mit PG, Forschungseinrichtungen und vielem mehr so ​​groß sind, dass diese Kameradschaft praktisch nicht existiert.

Außerschulische Aktivitäten

Ein wichtiger Faktor sind die außerschulischen Aktivitäten, die die Studierenden an den IITs ausüben können. Die älteren IITs haben Clubs, jährliche Veranstaltungen und mehr für Studenten eingerichtet, die sich für Aktivitäten wie Musik, Tanz und Tanz interessieren, um nur einige zu nennen. Die Schüler haben sogar Clubs, um ihren Hobbys und Interessen nachzugehen. Ältere IITs haben den Vorteil, Erfahrung in diesen Bereichen zur Verfügung zu haben, und ihre Schüler werden leicht Mitglieder. Die Studenten hier können ihre Fähigkeiten und ihr Interesse mit den verfügbaren Einrichtungen viel besser verbessern.

Danke für A2A :)