Rechtsdokumente: Was ist der Unterschied zwischen den Geschäftsbedingungen?


Antwort 1:

Eigentlich nichts - dies ist ein Beispiel für unnötige Redundanz beim juristischen Schreiben; Es gibt jedoch eine sehr technische Unterscheidung, für die man argumentieren könnte: "Bedingungen" sind das, was jede Partei im Rahmen eines Vertrags vereinbart. Einige dieser Begriffe können "Bedingungen" sein, unter denen bestimmte Ereignisse oder Effekte ausgelöst werden. Somit sind alle "Bedingungen" "Bedingungen" eines Vertrags, aber nicht alle "Bedingungen" eines Vertrags sind "Bedingungen".