Thermodynamik: Was ist der Unterschied zwischen Wärme und Wärmeenergie?


Antwort 1:

Betrachten Sie ein heißes Objekt und ein kaltes Objekt, das heiße Objekt hat eine relativ höhere innere Energie (Vibration, Rotation,… Energie von Molekülen) als ein kaltes Objekt. Wenn heiße und kalte Objekte in Kontakt gebracht werden, beginnt die Temperatur des heißen Körpers zu sinken ( Die innere Energie beginnt zu sinken und die Temperatur des kalten Körpers nimmt zu (die innere Energie beginnt zu steigen). Dies ist auf die Übertragung der inneren Energie vom heißen zum kalten Körper in Form von Wärmeenergie zurückzuführen. Dies wird als Wärmeübertragung bezeichnet .

Der Prozess der Wärmeübertragung findet statt, bis beide Objekte die gleiche Temperatur erreicht haben (thermisches Gleichgewicht). Nach der Wärmeübertragung geht die interne Energie heißer Objekte verloren, da sie übertragen werden. Diese verlorene innere Energie ist thermische Energie.

Ein Teil der inneren Energie des heißen Körpers, der aufgrund von Temperaturunterschieden in Form von Wärmeenergie die Grenze (Kontaktfläche von heißem und kaltem Körper) überschreitet und den kalten Körper erreicht, wird als thermische Energie bezeichnet.

Die Wärmeenergie wird in Form eines Teils der inneren Energie in einem Objekt gespeichert und die Wärmeenergie in Form von Wärmeenergie oder Wärme übertragen.

Wärmeenergie ist selbst kein Teil der inneren Energie, wenn sie aufgrund von Temperaturunterschieden in Wärme umgewandelt wird, wird sie als Teil der inneren Energie betrachtet.

Vielen Dank


Antwort 2:

Wärme bezieht sich auf die Bewegung von Wärmeenergie von einem Körper zum anderen. Die Wärmeenergie, oft auch innere Energie genannt, ist ein Spiegelbild der Bewegung der Moleküle in der Substanz. Mit anderen Worten, Wärme hat mit Energietransfer und Wärme mit der Menge an Energie zu tun, die in einem Stoff aufgrund der Bewegung seiner Moleküle gespeichert ist. Diese Bewegung ergibt die Temperatur der Substanz.


Antwort 3:

Ausschnitt aus dem 5. Block von quizlet.com. Hier wird es heiß:

Thermische Energie / Interne Energie eines Objekts bezeichnet die Summe aus kinetischer Energie (Translation + Rotation + Vibration) und potentieller Energie (Bindungsenergie) von Molekülen. Wärme ist Energie auf der Durchreise. Wärme kann nicht gespeichert werden. Es wird von einem Objekt mit höherer Temperatur auf einen Körper mit niedrigerer Temperatur übertragen.

Antwort 4:

Ausschnitt aus dem 5. Block von quizlet.com. Hier wird es heiß:

Thermische Energie / Interne Energie eines Objekts bezeichnet die Summe aus kinetischer Energie (Translation + Rotation + Vibration) und potentieller Energie (Bindungsenergie) von Molekülen. Wärme ist Energie auf der Durchreise. Wärme kann nicht gespeichert werden. Es wird von einem Objekt mit höherer Temperatur auf einen Körper mit niedrigerer Temperatur übertragen.

Antwort 5:

Ausschnitt aus dem 5. Block von quizlet.com. Hier wird es heiß:

Thermische Energie / Interne Energie eines Objekts bezeichnet die Summe aus kinetischer Energie (Translation + Rotation + Vibration) und potentieller Energie (Bindungsenergie) von Molekülen. Wärme ist Energie auf der Durchreise. Wärme kann nicht gespeichert werden. Es wird von einem Objekt mit höherer Temperatur auf einen Körper mit niedrigerer Temperatur übertragen.