Was ist der Unterschied zwischen den australischen Einwanderungsvisa 190 und 489?


Antwort 1:

Qualifiziertes nominiertes Visum (Unterklasse 190):

Das Visum für qualifizierte Nominierte (Unterklasse 190) ist für punktgeprüfte Facharbeiter mit einer gültigen Nominierung von einer staatlichen oder regionalen Regierungsbehörde in Australien gedacht. Es ist ein permanentes Aufenthaltsvisum, mit dem Sie in Australien leben und arbeiten können.

Qualifiziertes Regionalvisum (Provinzvisum) (Unterklasse 489):

Das qualifizierte regionale (vorläufige) - (Unterklasse 489) Visum ist ein vorläufiges 4-Jahres-Visum, bei dem die Inhaber in einem regionalen Gebiet leben und arbeiten müssen, um einen dauerhaften Wohnsitz zu erhalten. Um sich zu qualifizieren, müssen Sie entweder von einem Verwandten gesponsert werden, der in einem bestimmten Gebiet lebt, oder von einer staatlichen oder territorialen Regierung.

Lesen Sie mehr Unterklasse 190 vs Unterklasse 489


Antwort 2:

Hallo,

Die von Australien nominierte Visa-Unterklasse 190 ist ein punktbasiertes Visum für einen ständigen Aufenthalt, mit dem Sie auf unbestimmte Zeit in Australien leben und arbeiten können.

Um ein Visum der Unterklasse 190 zu beantragen, müssen Sie die folgenden zwei Bedingungen erfüllen:

· Ihr Beruf muss in der australischen Berufsnachfrage aufgeführt sein. Diese Liste ist die australische Berufsliste, die aus den in Australien stark nachgefragten Berufen besteht

· Sie müssen eine Nominierung für einen australischen Staat oder ein australisches Territorium erhalten

Mit dem Visum der Unterklasse 190 erklären Sie sich damit einverstanden, mindestens 2 Jahre in dem Staat oder Gebiet zu leben und zu arbeiten, in dem Sie für das Visum nominiert wurden. Außerdem erhalten Sie fünf zusätzliche Punkte, die Sie in Ihrem Australien-Punktetest hinzufügen müssen, um die Mindestpunktzahl von 60 für die Beantragung eines ständigen Wohnsitzes in Australien zu erreichen.

Überprüfen Sie, ob Sie berechtigt sind, ein Visum 190 zu beantragen?

Auf der anderen Seite ist die qualifizierte regionale vorläufige Unterklasse 489 in Australien ein Weg zum ständigen Wohnsitz in Australien. Dieses Visum ist nur 4 Jahre gültig. Mit der Unterklasse 489 können Sie 4 Jahre lang in der Region Australien leben und arbeiten.

Um dieses Visum zu beantragen, müssen Sie:

· Nominierung oder Sponsoring eines australischen Staates oder Territoriums durch einen berechtigten Verwandten

· Der nominierte Beruf muss in STSOL oder MLTSSL 2018 aufgeführt sein.

Die Nominierung eines Staates oder Territoriums oder ein relatives Sponsoring für ein Visum der Unterklasse 489 ergibt 10 Punkte, die beim Australien-Punktetest hinzugefügt werden müssen, um die Mindestberechtigung von 60 Punkten für die Beantragung der australischen PR zu erfüllen.

Daher handelt es sich bei beiden Visa um qualifizierte Migrationsvisa, wobei nur ein winziger Unterschied zwischen Unterklasse 190 und permanentem Visum besteht, während Unterklasse 489 ein vorläufiges Visum ist, das nach Ablauf von 4 Jahren schließlich in ein Visum für einen ständigen Aufenthalt umgewandelt wird.

Bei beiden handelt es sich um punktbasierte Visa, für die mindestens 60 Punkte im australischen Einwanderungspunktetest erforderlich sind, um ein australisches Visum für einen ständigen Wohnsitz beantragen zu können. Diese Punkte werden berechnet auf der Grundlage von:

· Alter

· Schulische Qualifikation

· Arbeitserfahrung

· Relevante Fähigkeiten

· Englischfertigkeiten

· Andere Faktoren

Berechnen Sie die Punktzahl mit dem Australia Point Calculator

Wenn Sie mehr über die verschiedenen qualifizierten Migrationsvisa erfahren möchten, können Sie sich unter der gebührenfreien Nummer 18001201602 an die erfahrenen Visa-Experten von Aptech Global wenden oder Ihre Anfrage an info@aptechvisa.com senden

Füllen Sie das kostenlose Bewertungsformular aus, um Ihre Einwanderungsmöglichkeiten in Australien weiter zu bewerten

Lesen Sie mehr: Australien PR Unterklasse 190 Visa Informationen, die Sie kennen müssen


Antwort 3:

Der Hauptunterschied besteht darin, dass ein Visum der Unterklasse 190 ein Visum für ständigen Wohnsitz ist und ein Visum der Unterklasse 489 nur vorübergehend ist (bis zu 4 Jahre).

Mit einem 190-Visum können Sie sich für Medicare (staatlich subventionierte Gesundheitsversorgung) anmelden, wo Sie als 489-Visum eine eigene Krankenversicherung benötigen.

Versuchen Sie, sich für das Visum zu bewerben, für das Sie sich entscheiden, bevor Sie Geld für einen Migrationsagenten ausgeben.

Es kann auf den ersten Blick ein bisschen entmutigend wirken, aber es ist nicht wirklich so schwer.