Was ist der Unterschied zwischen Refrain und Restrain?


Antwort 1:

Refrain

Mehr Beispiele

Refrain

  • Ein allgemeiner / vertrauter Refrain unter Lehrern ist heutzutage, dass die Schulen mehr Geld benötigen. Ich kannte die Verse des Liedes nicht, also habe ich nur über den Refrain gesungen

Zurückhalten

  • Die Familienmitglieder des Opfers konnten ihre Gefühle nicht zurückhalten, als sie das Urteil hörten. Der Verdächtige wurde zurückgehalten und an einen unbekannten Ort gebracht

Weiterführende Literatur:

Transitive Verben

gefüllt

die Tasse

Sie füllte die Tasse

gefüllt

Sie füllte

Intransitive Verben

https: //public.wsu.edu/~brians/e ...

http: //www.quickanddirtytips.com ...


Antwort 2:

In BEIDEN ist das Ergebnis das gleiche. Der Unterschied in der Bedeutung der beiden Wörter hängt mit der Einstellung zusammen.

Schau dir das an.....

Eine Person raucht seit vielen Jahren. Plötzlich hört er auf zu rauchen.

Wenn der Drang, mit dem Rauchen aufzuhören, von INNEN kam ... ist es Zurückhaltung.

Wenn der Drang, mit dem Rauchen aufzuhören, von AUSSEN kam ... ist es Refrain.

In HINDI ist Ersteres SANYAM; der letztere NIYAM.

Merken….

Das Endergebnis ist in beiden Fällen GLEICH…

Die betroffene Person hat mit dem Rauchen aufgehört !!!!!


Antwort 3:

Im alltäglichen Gebrauch bedeutet „Zurückhalten“, sich selbst oder jemand anderen aktiv (normalerweise physisch) zurückzuhalten oder zu stoppen, z. B. habe ich die Besitzerin daran gehindert, in den rauschenden Ozean zu rennen, um ihren Hund zu retten. "Refrain" bedeutet normalerweise, sich von einer Aktion abzuhalten, z. B. habe ich darauf verzichtet, noch ein Stück dieses köstlichen Kuchens zu essen.