Was ist der Unterschied zwischen einem Parameter und einer Variablen in Programmiersprachen wie Python (Details lesen)?


Antwort 1:

Im allgemeinen Parameter sind Argumente und Variable alle gleich.

Wir nennen das je nach Nutzung unterschiedlich.

Wir rufen eine Variable als Parameter auf, wenn sie beim Aufruf einer Funktion in Klammern verwendet wird.

Variable wird als Argument in der Funktionsdefinition aufgerufen.

Beispiel

1 def add (a, b):

2 gib a + b zurück

3 value1 = 5

4 value2 = 3

5 Ergebnis = addieren (Wert1, Wert2)

Im obigen Beispiel

1) Zeile 3, 4, 5

value1, value2 und result heißen Variablen.

2) In Zeile 5 rufen wir eine Funktion "add" auf, indem wir zwei Werte übergeben.

Wir sagen, die Funktion add wird mit 2 Parametern aufgerufen (value1, value2)

3) Zeile 1, wir haben Funktionsdefinition hinzugefügt.

Hier werden a und b als Argumente für die Funktion bezeichnet.

Kommen wir nun zu Ihrem Beispiel.

def-Funktion (abc)

Oder

Funktion (abc)

Oder

xyz = Funktion (abc)

Angenommen, unten ist Ihre Funktionsdefinition.

Def-Funktion (abc):

Rückkehr abc

A = 10

Funktion (A) # siehe Anmerkung1

xyz = Funktion (A) # siehe Anmerkung 2

xyz = function () #refer note3

Anm. 1) Diese Anweisung ruft nur die Funktion function auf und speichert keinen Rückgabewert.

Anm. 2) Dieser ruft die Funktion function auf und speichert den Rückgabewert

Anm. 3) Dieser löst einen Fehler aus.

'A' und 'xyz' ist also eine Variable.

'abc' ist ein Argument

Die Variable 'A' heißt Parameter, wenn sie zum Aufrufen einer Funktion verwendet wird.


Antwort 2:

Alles was du gesagt hast war korrekt.

Jeder symbolische Name, der für einen Speicherbereich verwendet wird, ist eine Variable.

Und jede Variable, die an einen Funktionsaufruf übergeben wird, ist ein Parameter.

Das einzige, was an Funktionsaufrufe übergeben wird, die keine Parametervariablen sind, ist, wenn Sie der Funktion eine Konstante übergeben.

xyz = Funktion (10);

Ein subtiler Unterschied besteht auch darin, dass Sie eine Funktion definieren

Funktion (abc)

Heißt das, Sie können nur eine Variable mit dem Namen abc übergeben? Natürlich nicht. Das ABC ist nur ein generischer Platzhalter. Es handelt sich also nicht wirklich genau um eine Variable, sondern um eine anonyme Bezeichnung, die Sie jederzeit durch eine echte Variable oder Konstante ersetzen können.