Was ist der Unterschied zwischen Cu und Cu2 +?


Antwort 1:

Cu ist einfach elementares Kupfer, das elektrisch neutral ist. Cu2 + ist ein Kupferion, das zwei Elektronen verloren hat. Warum heißt es positiv, wenn es etwas verloren hat? Das liegt daran, dass Ben Franklin die Richtung des Stromflusses falsch eingeschätzt hat. Lol

Bei Cu2 + wird ein Elektron aus der 4s-Unterschale entnommen, das andere aus der 3d-Unterschale. Die Elektronenkonfiguration von Cu2 + lautet also: 1s2 2s2 2p6 3s2 3p6 3d9. Cu2 + bildet sich in wässrigen Lösungen, wo es sehr stabil ist.