Was ist der Unterschied zwischen normaler Tiefe und tatsächlicher Flusstiefe im offenen Kanal?


Antwort 1:

Streng genommen ist die Tiefe des Strömungsabschnitts die Strömungstiefe senkrecht zur Strömungsrichtung oder die Höhe des Kanalabschnitts, der das Wasser enthält. Für einen Kanal mit einem Längsneigungswinkel & thgr; ist ersichtlich, dass die Strömungstiefe gleich der Strömungstiefe ist, geteilt durch. Wenn wir 'D' als Strömungstiefe und 'Y' als Strömungstiefe betrachten, dann ist D = Y. Cos Theta

Die Flusstiefe ist immer größer als der Abschnitt "Flusstiefe".

Professor SM