Was ist Routing? Was ist der Unterschied zwischen Leitungsvermittlung und virtueller Schaltvermittlung?


Antwort 1:
  1. Circuit Routing ist die Aufgabe, herauszufinden, wie Sie Ihre Kabelliste auf eine Leiterplatte abbilden können. Dieses Problem ist eng mit dem Leiterplattenlayout verbunden. Das gleiche Problem besteht in einem IC, in dem Sie zwischen verschiedenen Blöcken routen müssen. Das Netzwerk-Routing ist die Aufgabe, herauszufinden, wie Datenverkehr über eine Netzwerktopologie bereitgestellt werden kann. Der Datenverkehr muss von einer bestimmten Quelle zu einem bestimmten Ziel gelangen, möglicherweise mit mehreren Richtlinienbeschränkungen und dem Versuch, die Kosten zu optimieren.

Antwort 2:

1. Leitungsvermittlung: Die Ressourcen wie Pfad und Bandbreite sind für diesen bestimmten Anruf reserviert. Der Pfad / die Bandbreite kann nicht mit anderen Anrufen geteilt werden.

Es kann Pakete zur Übertragung verwenden oder nicht. Gekennzeichnet durch seine 3 Phasen 1. Verbindung herstellen 2. Sprach- / Datenübertragung 3. Trennen

2. Virtuelle Vermittlung: "virtuell = in Erscheinung" eine Leitungsvermittlung, da der Pfad mit anderen Anrufen geteilt wird. Ist eine Paketvermittlungstechnologie.