Was ist der Unterschied zwischen 2G, 3G, 4G und LTE?


Antwort 1:

2G verwendet normalerweise eine Kombination aus FDMA und TDMA. Beispiel: GSM, D-AMPS. cdmaone (IS-95) basierte jedoch auf CDMA.

3G: W-CDMA in den UMTS-Netzen (Upgrade für GSM) und CDMA2000 verwendet CDMA, wie der Name schon sagt (Upgrade für CDMAONE).

3.5G: Hier haben Sie Dinge wie HSPA (HSDPA / HSUPA) für GSM / UMTS-Netze und EVDO für CDMA2000-Netze.

4G: Haupttechnologie LTE, die OFDMA für Downlink und SC-FDMA für Uplink verwendet. WiMax ist auch ein Anwärter auf 4G, aber LTE ist wirklich derjenige, der den Haupt-Upgrade-Pfad darstellt.

Kostenlose Informationen unten:

Was ist der Unterschied zwischen 4G und 5G?

Was ist der Unterschied zwischen GSM, UMTS und LTE?