Was ist der Unterschied zwischen 4G und 4.5G?


Antwort 1:

Der allgemeine Begriff in Bezug auf Telekommunikationsnetze und die Technologie selbst ist 4G. Welches ist die Datenübertragung der 4. Generation (mehr oder weniger).

Jetzt sagen die Leute nicht 4.5G für die Technologie, die nach 4G kommt, obwohl diese Technologien fortgeschrittene Versionen von 4G sind. Also neigen sie dazu, 4G zu sagen. 4.5G kann sich auf 4G-LTE und / oder LTE-A beziehen.

LTE bedeutet Langzeitentwicklung. 4G (Standard) bietet theoretische Geschwindigkeiten von bis zu 75 Mbit / s, 4G-LTE oder normalerweise nur das LTE bietet Geschwindigkeiten x2 von bis zu 150 Mbit / s (theoretisch).

Dann folgt LTE-A. Es ist das gleiche 4G-Netzwerk, aber eine erweiterte Version des LTE-Upgrades, das das 4G hatte. Daher hat sich der Name LTE- (A) weiterentwickelt. Es gibt auch eine theoretische Geschwindigkeitssteigerung x2 von LTE auf bis zu 300 Mbit / s. Viele neue Telefone verfügen über diese Technologie. Neben dem Namen des Netzbetreibers wird jedoch möglicherweise nur LTE angezeigt. In südasiatischen Modellen steht immer nur 4G, da die Leute dort nur 4G sagten, egal ob LTE oder LTE-A.

Die meisten großen Telekommunikationsunternehmen in den Industrieländern unterstützen 4G und LTE. LTE-A wurde vor ungefähr 2 Jahren getestet und nur sehr wenige Netzbetreiber verwenden es. Rogers in Kanada nutzt es, SK Telecom in Südkorea und ich denke auch AT & T. Der Grund, warum sie nicht sagen, dass es 5G ist, ist, dass die Technologie von 4G gerade aus Effizienzgründen überarbeitet wird, was ebenfalls zu einer hohen Datenübertragungsgeschwindigkeit führt. Es ist also technisch immer noch 4G. Die Hersteller mussten jedoch ausdrücklich angeben, ob das Telefon 4G-kompatibel und LTE oder nur 4G ist, da die inneren Module, die die Technologie unterstützen, unterschiedlich sind. LTE-A kann entweder beworben oder einfach nur in den Telefonspezifikationen als GSMArena als Cat6-Version von LTE geschrieben werden. Daher ist es zum besseren Verständnis auch sinnvoll, 4,5 G zu sagen.

Derzeit befindet sich auch 5G in der Entwicklung, das wahnsinnige Geschwindigkeiten hat. Alle verschiedenen Generationen hatten ebenfalls große Geschwindigkeitslücken und nicht nur eine x2-lineare Kurve, sondern eine exponentielle. 5G verwendet auch eine andere Technologie.


Antwort 2:

Die kurze Antwort: Die Begriffe 4G und 4.5G beziehen sich auf Versionen des Mobilfunkstandards, die von Marketingmitarbeitern / Veröffentlichungen geprägt wurden, um einen allgemeinen Verweis auf die verschiedenen Versionen des Mobilfunknetzes zu liefern. Technisch gesehen gibt es nichts Vergleichbares wie 4.5G. Es handelt sich lediglich um einen Marketingbegriff, der sich allgemein auf eine Reihe von Funktionen bezieht, die von einem Netzwerk unterstützt werden (dh unterstützte Netzwerkstandardfunktionen). Die Begriffe 3G, 4G und 5G sind jedoch gut definiert, wie hier angegeben 3GPP (siehe unten für weitere Erläuterungen ()

..und das lange windige Stückchen…

Die Verwendung von 4,5 G (genauer gesagt das Suffix .5) über nur 4 G kann verwendet werden, um einen Fortschritt der Version (und der Fähigkeit) oder der Gesamtkapazität (Bandbreite, Geschwindigkeit usw.) gegenüber der 4G-Version vorzuschlagen. (wäre in diesem Zusammenhang 4.0G). Auch dies ist alles Marketing sprechen.

3G, 4G und 5G beziehen sich auf Generationen oder Phasen von Funkstandards, wobei jede Phase verschiedene Versionen und Funktionen aufweist. Die Spezifikation für diese Phasen finden Sie hier 3GPP. Jede Phase kann neue Schlüsselfunktionen einführen und kann (allgemein) mit dem Namen dieser Funktionalität bezeichnet werden. Zum Beispiel führte 4G LTE-Funktionen ein, die oft als LTE bezeichnet werden. In den späteren Versionen von 4G wurden auch andere wichtige Funktionen wie LTE-Advanced und die Unterstützung von IOT (NB-IOT für Schmalband-IOT genannt) eingeführt. Es ist dieses relative Timing, das zu dem vorgeschlagenen Term von 4,5 G führen kann (was auf einen Fortschritt in der Version hinweist)


Antwort 3:

Die kurze Antwort: Die Begriffe 4G und 4.5G beziehen sich auf Versionen des Mobilfunkstandards, die von Marketingmitarbeitern / Veröffentlichungen geprägt wurden, um einen allgemeinen Verweis auf die verschiedenen Versionen des Mobilfunknetzes zu liefern. Technisch gesehen gibt es nichts Vergleichbares wie 4.5G. Es handelt sich lediglich um einen Marketingbegriff, der sich allgemein auf eine Reihe von Funktionen bezieht, die von einem Netzwerk unterstützt werden (dh unterstützte Netzwerkstandardfunktionen). Die Begriffe 3G, 4G und 5G sind jedoch gut definiert, wie hier angegeben 3GPP (siehe unten für weitere Erläuterungen ()

..und das lange windige Stückchen…

Die Verwendung von 4,5 G (genauer gesagt das Suffix .5) über nur 4 G kann verwendet werden, um einen Fortschritt der Version (und der Fähigkeit) oder der Gesamtkapazität (Bandbreite, Geschwindigkeit usw.) gegenüber der 4G-Version vorzuschlagen. (wäre in diesem Zusammenhang 4.0G). Auch dies ist alles Marketing sprechen.

3G, 4G und 5G beziehen sich auf Generationen oder Phasen von Funkstandards, wobei jede Phase verschiedene Versionen und Funktionen aufweist. Die Spezifikation für diese Phasen finden Sie hier 3GPP. Jede Phase kann neue Schlüsselfunktionen einführen und kann (allgemein) mit dem Namen dieser Funktionalität bezeichnet werden. Zum Beispiel führte 4G LTE-Funktionen ein, die oft als LTE bezeichnet werden. In den späteren Versionen von 4G wurden auch andere wichtige Funktionen wie LTE-Advanced und die Unterstützung von IOT (NB-IOT für Schmalband-IOT genannt) eingeführt. Es ist dieses relative Timing, das zu dem vorgeschlagenen Term von 4,5 G führen kann (was auf einen Fortschritt in der Version hinweist)