Was ist der Unterschied zwischen einer 2300-mAh-Batterie und einer 4000-mAh-Batterie?


Antwort 1:

Hallo, danke für A2A.

mAh bedeutet Mühle Ampere Stunde. Dies ist eine Einheit, die für die Speicherkapazität der in Smartphones, Laptops und Tablets usw. verwendeten Batterien verwendet wird.

Wenn der Akku beispielsweise eine Kapazität von 2300 mAh hat, kann dieser Akku eine Stunde lang Strom oder Energie von 2,3 A oder 2300 mA an das Telefon liefern. Wenn dieses Telefon eine Kapazität von 4000 mAh hat, kann es pro Stunde 4 A Strom an das Telefon liefern. Diese Zeichenrate hängt jedoch vom Smartphone ab.

Wenn das Smartphone eine Stunde lang 100 mA aus dem Akku mit 2500 mAh verbraucht, kann dieser Akku bis zu 25 Stunden lang solide Energie liefern. Wenn das Telefon eine Stunde lang 200 mA verbraucht, kann dieser Akku eine Sicherung von 12,5 Stunden liefern. Dies hängt jedoch sowohl von der Hardware als auch von der Software des Smartphones ab.

Ich hoffe du verstehst!


Antwort 2:

Abgesehen von der gespeicherten Energie: Wenn beide Batterien dieselbe Chemie verwenden, hat die 4000-mAh-Batterie ein größeres Volumen als die 2500-mAh-Batterie.

Die Nennkapazität der Batterie ist eine Funktion der C-Rate. 1C ist der Entladestrom, den die Batterie liefern kann, wenn sie in 1 Stunde entladen wird. 2C wäre doppelt so hoch. Höhere C-Raten reduzieren die tatsächlich gelieferte Energie. Wenn Sie einen höheren Strombedarf haben, realisieren Sie mehr von der Batteriekapazität einer größeren Batterie als einer kleineren Batterie. Bei einer Entladerate von 2 ° C (5 A) kann beispielsweise eine 2500-mAh-Batterie möglicherweise keine 2500-mAh-Batterie liefern. Bei gleicher Stromabgabe sollte eine 4000-mAh-Batterie (Entladung bei 1,25 ° C) in der Lage sein, den größten Teil der 4000-mAh-Kapazität zu liefern.


Antwort 3:

Es bezeichnet die Ladungsspeicherkapazität der Batterie. Es ist also offensichtlich, dass ein 4000-mAh-Akku mehr Ladung aufnehmen kann als ein 2300-mAh-Akku. 4000mAh oder 4Ah bedeutet einfach, dass es 4A Strom für 1 Stunde oder 1A Strom für 4 Stunden liefern kann. Es ist nur das Produkt aus aktuellem Strom und Zeit und damit der Amperestunde.