Was ist der Unterschied zwischen einem Verwaltungsrat, einem Geschäftsführer, einem Vorsitzenden, einem Förderer, einem Gründer, einem Mitbegründer, einem Eigentümer und einem Präsidenten? Gibt es noch andere wichtige Facetten der Unternehmensstruktur?


Antwort 1:

Der Verwaltungsrat vertritt das Eigentum (dh die Aktionäre). Ihre Aufgabe ist es, die Interessen der Anteilseigner zu vertreten. Vorsitzender ist Vorsitzender des Verwaltungsrates. Der Vorstand ist der Chef des CEO.

Der CEO ist der Top-Manager / Manager und hat normalerweise einen Sitz im Vorstand, aber der Vorstand kann ihn entlassen, wenn er will. Ein CEO, der mit seinem Vorstand nicht zurechtkommt, wird nicht viel erreichen können.

Gründer und Mitbegründer haben offiziell nichts zu bedeuten, aber Gründer haben normalerweise Aktien- und Vorstandssitze und erhalten deshalb Respekt. Aber wenn Sie ein Gründer mit 2% der Aktien, ohne Sitz im Vorstand und ohne Führungsposition sind, bedeutet dies nichts anderes als die Tatsache, dass Sie mit der Presse sprechen können, wenn Sie nicht gut behandelt werden.

Geschäftsführer, den ich nur im Finanzbereich gesehen habe, und es entspricht dem, was VP in den meisten Unternehmen sein würde. Im Finanzbereich hat VP einen Rang in der Mitte der Karriere und der Geschäftsführer ist höher, während VP außerhalb des Finanzsektors normalerweise die Ebene des Direktors übertrifft.


Antwort 2:

Der Unterschied zwischen Geschäftsführer und Präsident des Unternehmens ist wie bei Premierminister und Präsident in Indien. Während sowohl der Geschäftsführer als auch der Premierminister eine größere Macht im täglichen Betrieb des Unternehmens / Landes haben, sind sowohl der Präsident des Unternehmens als auch das Land bloße Stempel (obwohl beide Posten sehr ehrenwert sind) und ihre Ermessensbefugnisse liegen während der Hauptversammlung des Unternehmens, die Unterzeichnung wichtiger Papiere / Dokumente und für den Präsidenten des Landes werden die Befugnisse während der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag, der Eröffnungs- / Abschlussreden während der Haushaltssitzungen usw. ausgeübt.


Antwort 3:

Die Funktionen und Verantwortlichkeiten der Mitglieder der Unternehmensstruktur sind in vielen Büchern und Artikeln genau definiert.

Die Positionen des Geschäftsführers, Gründers, Eigentümers, Präsidenten und CEO werden geschaffen, um das Ego der Menschen zu befriedigen, die am Geschäft beteiligt sind. Sie sind für ähnliche Aufgaben verantwortlich. Der Titel eines Geschäftsführers ist außerhalb der USA beliebter. Gründer und Mitbegründer sind die Menschen, die die Vision hatten und das Unternehmen gründeten. Es ist jedoch möglich, dass ihnen Managementfähigkeiten fehlen, um das Unternehmen zu verwalten, nachdem das Unternehmen ein bestimmtes Erfolgsniveau erreicht hat. Der Eigentümer wird verwendet, wenn er 100% des Unternehmens besitzt.

Der Präsident des Verwaltungsrates und der Verwaltungsrat sollen die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens bestimmen / entscheiden / kontrollieren und dann CEO, President, COO, CFO usw. auswählen, um die Dinge in die Tat umzusetzen. Sie haben die Befugnis, Unternehmensmanager einzustellen und zu entlassen. Sie sollen Stakeholder / Aktionäre schützen. Sie arbeiten hinter den Kulissen. Ein leistungsfähiges Board ist erwünscht, um sicherzustellen, dass Top-Führungskräfte nicht abdriften und das Unternehmen beschädigen.

In Wirklichkeit kontrolliert jedoch nur eine mächtige, versierte, erfolgreiche Person alles in einem Unternehmen. Rest der Leute folgen!


Antwort 4:

Die Funktionen und Verantwortlichkeiten der Mitglieder der Unternehmensstruktur sind in vielen Büchern und Artikeln genau definiert.

Die Positionen des Geschäftsführers, Gründers, Eigentümers, Präsidenten und CEO werden geschaffen, um das Ego der Menschen zu befriedigen, die am Geschäft beteiligt sind. Sie sind für ähnliche Aufgaben verantwortlich. Der Titel eines Geschäftsführers ist außerhalb der USA beliebter. Gründer und Mitbegründer sind die Menschen, die die Vision hatten und das Unternehmen gründeten. Es ist jedoch möglich, dass ihnen Managementfähigkeiten fehlen, um das Unternehmen zu verwalten, nachdem das Unternehmen ein bestimmtes Erfolgsniveau erreicht hat. Der Eigentümer wird verwendet, wenn er 100% des Unternehmens besitzt.

Der Präsident des Verwaltungsrates und der Verwaltungsrat sollen die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens bestimmen / entscheiden / kontrollieren und dann CEO, President, COO, CFO usw. auswählen, um die Dinge in die Tat umzusetzen. Sie haben die Befugnis, Unternehmensmanager einzustellen und zu entlassen. Sie sollen Stakeholder / Aktionäre schützen. Sie arbeiten hinter den Kulissen. Ein leistungsfähiges Board ist erwünscht, um sicherzustellen, dass Top-Führungskräfte nicht abdriften und das Unternehmen beschädigen.

In Wirklichkeit kontrolliert jedoch nur eine mächtige, versierte, erfolgreiche Person alles in einem Unternehmen. Rest der Leute folgen!