Was ist der Unterschied zwischen einer Boeing 747 und einer 777?


Antwort 1:

Die Unterschiede sind wie der Vergleich von Äpfeln mit Orangen. Die Ähnlichkeiten sind, dass beide Jumbo-Jets sind. Das ist es.

Der 747 ist der legendäre Jumbo der frühen 70er Jahre. Es hat einen Buckel vorne und 4 Motoren. Die Kapazität beträgt bis zu 3–4–500 Personen bei 8–10 Sitzplätzen pro Reihe. Es gibt viele Versionen wie 200, 300 und 400, die beliebtesten. Jetzt haben wir 8 und 8i?, Die neuesten. Keine zu vielen Fluggesellschaften mehr wie ein 4-Triebwerk (A 340)

. Aber der Schub jedes Motors liegt bei 50 bis 60 K Pfund x 4 bedeutet 200 bis 300 K Pfund. Im Allgemeinen ist viel größer als der 777.

Die 777, "Triple 7", ist das neuere Flugzeug aus den 90er Jahren. Moderner und effizienter. Es hat 2 Motoren mit einem Schub von jeweils 90 bis 100.000 Pfund oder das gleiche wie 4 Motoren in der „alten“ 747. Es gibt zwei beliebte Versionen, die 200 und 300, die ähnlich sind, aber die 300 sind länger und können mehr Personen haben. Ich denke, der 200 hat eine größere Reichweite von allen. Es bietet Platz für 300 bis 400 Personen in 9 bis 10 Sitzplätzen pro Reihe. Diese 777 wird von den beiden bevorzugt: 747 und 777.

Das neueste ist natürlich der Dreamliner 787–8,9 und mehr? . Dies ist das schönste, weichere, schönere und bequemere Flugzeug, wenn auch kleiner als die vorherigen: 200 bis 300 Passagiere. Es hat auch die größere Reichweite, wird mir gesagt. Wieder geht es von DFW nach Peking in 14-15 Stunden einfach und sehr bequem. In der Wirtschaft gehe ich schlafen, esse, lese und schaue Filme und meine Privatleute kümmern sich um mich.

Ich bin viele Male von ORD oder DFW nach China oder Peking in 13-15 Stunden in beiden Flugzeugen gefahren. Für mich sind beide großartig: 777 und 787 und die neueste kommt bald! . Übrigens stammen alle meine Kommentare von American Airlines, da ich ein besonderer Passagier bin.


Antwort 2:

Die größeren 777-Motoren haben fast das doppelte Bypass-Verhältnis der Kraftwerke, die die 747-400 oder 747-8 antreiben. Ein Bypass von 9: 1 bedeutet, dass 9 Teile Luft durch den Abgasstrom beschleunigt werden, während nur 1 Teil mit Kraftstoff gemischt und verbrannt wird. Das Bypass-Verhältnis eines einzelnen 747-Motors beträgt, um nur die Verwendung zu vermeiden, 5: 1.

Das Nettoergebnis dieser Effizienz ist, dass die Schubleistung von zwei 777-Motoren ungefähr 3 747 Motoren beträgt. Offensichtlich bringt dies für die meisten Fluggesellschaften und Strecken das Quad-Triebwerk in eine sehr unangenehme Position.

In der Vergangenheit ging es bei den vier Motoren um ausreichende Redundanz. In Wirklichkeit geht es bei jedem Motorschaden darum, das Abheben zu verhindern oder so schnell wie möglich wieder auf den Boden zu kommen (Umleitung). da Sie mit reduzierter Leistung nicht in Ihrer geplanten Höhe bleiben konnten.


Antwort 3:

Die größeren 777-Motoren haben fast das doppelte Bypass-Verhältnis der Kraftwerke, die die 747-400 oder 747-8 antreiben. Ein Bypass von 9: 1 bedeutet, dass 9 Teile Luft durch den Abgasstrom beschleunigt werden, während nur 1 Teil mit Kraftstoff gemischt und verbrannt wird. Das Bypass-Verhältnis eines einzelnen 747-Motors beträgt, um nur die Verwendung zu vermeiden, 5: 1.

Das Nettoergebnis dieser Effizienz ist, dass die Schubleistung von zwei 777-Motoren ungefähr 3 747 Motoren beträgt. Offensichtlich bringt dies für die meisten Fluggesellschaften und Strecken das Quad-Triebwerk in eine sehr unangenehme Position.

In der Vergangenheit ging es bei den vier Motoren um ausreichende Redundanz. In Wirklichkeit geht es bei jedem Motorschaden darum, das Abheben zu verhindern oder so schnell wie möglich wieder auf den Boden zu kommen (Umleitung). da Sie mit reduzierter Leistung nicht in Ihrer geplanten Höhe bleiben konnten.


Antwort 4:

Die größeren 777-Motoren haben fast das doppelte Bypass-Verhältnis der Kraftwerke, die die 747-400 oder 747-8 antreiben. Ein Bypass von 9: 1 bedeutet, dass 9 Teile Luft durch den Abgasstrom beschleunigt werden, während nur 1 Teil mit Kraftstoff gemischt und verbrannt wird. Das Bypass-Verhältnis eines einzelnen 747-Motors beträgt, um nur die Verwendung zu vermeiden, 5: 1.

Das Nettoergebnis dieser Effizienz ist, dass die Schubleistung von zwei 777-Motoren ungefähr 3 747 Motoren beträgt. Offensichtlich bringt dies für die meisten Fluggesellschaften und Strecken das Quad-Triebwerk in eine sehr unangenehme Position.

In der Vergangenheit ging es bei den vier Motoren um ausreichende Redundanz. In Wirklichkeit geht es bei jedem Motorschaden darum, das Abheben zu verhindern oder so schnell wie möglich wieder auf den Boden zu kommen (Umleitung). da Sie mit reduzierter Leistung nicht in Ihrer geplanten Höhe bleiben konnten.