Was ist der Unterschied zwischen dem internen und dem externen Telefonspeicher?


Antwort 1:

Der Name sollte ziemlich suggestiv sein. Angenommen, Ihr Telefon verfügt über 8 GB Speicher.

4 GB sind intern. Dies bedeutet, dass dieser Ort NUR für Ihr Telefon reserviert ist. Es installiert Upgrades, speichert Apps und deren Daten, Cache-Dateien, Browserverlauf, Kalenderereignisse, Notizen usw. an DIESEM Speicherort. Es ist der Speicher, den Sie indirekt verwenden, auf den Sie jedoch nicht direkt zugreifen.

4 GB sind extern. Das heißt, hier können Sie die aufgenommenen Fotos, die heruntergeladene Musik und alle anderen persönlichen Dateien speichern. Dies ist der Speicher, auf den Sie direkt zugreifen und den Sie direkt verwenden.

Sie haben vollen Zugriff auf den externen Speicher, aber der interne Speicher enthält alles, was Ihr Telefon benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren, wie die Android-Betriebssystemdateien und die Core-Apps von Google.